Die Technik von Verbrennungsmotoren - Otto und Diesel

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Essen
  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Das Zentrum haus der technik präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Marktsituation, Entwicklungsziele • Thermodynamische Arbeitsprozesse • Vergleich Otto-/Dieselmotor • Überblick über die Einspritzsysteme • Gemischbildung und Verbrennung • Kraftstoffverbrauch und motorinterne Maßnahmen zur Reduzierung • Aufladung • Abgasemissionen: Entstehung, Wirkung, Reduzierung • Abgasnachbehandlung • Akustik • Konventionelle und neue Kraftstoffe • Downsizing • Ausblick – zukünftige Entwicklungen

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

In diesem Intensivseminar wird das Basiswissen über die Verbrennungsmotorentechnik vermittelt. Die wichtigsten Zusammenhänge aber auch Unterschiede sowie die Ursachen für Kraftstoffverbrauch und Emissionen werden dargestellt und die noch erzielbaren Potenziale aufgezeigt. Schwerpunkte dabei sind die für das Grundverständnis unabdingbare Thermodynamik, die Einspritztechnik, die Abgasemissionen, die Abgasnachbehandlungen, der Vergleich zwischen Otto- und Dieselmotor sowie die eingesetzten Kraftstoffe und die Aufladung als eine heute nicht mehr wegzudenkende Komponente zur Verbrauchsreduzierung in Verbindung mit dem Downsizing. Insgesamt ist dieses Seminar ein ausgezeichnetes Kompendium über die gesamte Motorentechnik.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen