Energieeffizienz und Kostenreduzierung in der Straßenbeleuchtung

VDE-Verbandsgeschäftsstelle
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69630... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Auswirkungen der europäischen EuPRichtlinie und normative Anforderungen zur Energieeffizienz (Entwurf DIN EN 13201-5). Möglichkeiten der Energieeinsparung durch Anwendung der neuen Straßenbeleuchtungsnorm DIN EN 13201.
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an Betriebsingenieure, Elektro-Planer, Elektromeister, kommunale Mitarbeiter.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Stresemannallee 15, 60596, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Christoph Heyen
Christoph Heyen
Referent

freiberufl. Dozent für lichttechnische Seminare, 1. Vorsitzender der LiTG Bezirksgruppe Rheinland in Köln, Mitarbeiter im DIN Normungsausschuss FNL 11 und im LiTG Fachausschuss "Betrieb der Beleuchtung"

Themenkreis

Kurzübersicht

Eine fachlich fundierte Planung von Straßenbeleuchtungsanlagen
erfordert die lichttechnische Berechnung der in den Normen geforderten Gütemerkmale (Leuchtdichte bzw. Beleuchtungsstärke, Gleichmäßigkeiten
und Blendung) sowie deren Bewertung.
CO2-Reduktion und Energieeffizienz, veraltete und
unwirtschaftliche Straßenleuchten und Lampentechnologien
sind aktuelle Themen in der Straßenbeleuchtung. Welche Bedeutung hat die LED-Technik und der Einsatz von Lichtmanagement-Systemen in
absehbarer Zukunft ?
Das Seminar vermittelt das erforderliche Grundlagenwissen und zeigt Praxislösungen und Methoden zur kritischen Bewertung der erforderlichen Maßnahmen.

Programm

  • Die Auswirkungen der europäischen EuPRichtlinie und normative Anforderungen zur Energieeffizienz (Entwurf DIN EN 13201-5)
  • Möglichkeiten der Energieeinsparung durch Anwendung der neuen Straßenbeleuchtungsnorm DIN EN 13201
  • Lampen- und Leuchten-Technik unter dem Aspekt
    der Energieeffizienz
  • Einsatz der LED-Technik in der Straßenbeleuchtung?
  • Das Verbot von Quecksilberdampf-Hochdrucklampe-
    Austauschlampen und Leuchtenumrüstung als Lösung?
  • Abschaltung, Leistungsreduzierung und
    Lichtmanagement
  • Grundlagen der Wirtschaftlichkeitsberechnung (Beispiele)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnehmergebühr: (enthalten sind Seminarunterlagen, Softwarelizenz, Pausengetränke und Mittagessen) Preise: VDE-Mitglieder: € 550,00 Nichtmitglieder: € 610,00