Entspannungstrainer / Entspannungspädagogen

Impuls-Bildung, Beratung und Therapie
In Saarbrücken

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0681 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Saarbrücken
  • Dauer:
    12 Tage
Beschreibung

Ziel. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung hat jeder Teilnehmer ausreichend theoretische und praktische Erfahrungen gesammelt um Kurse in den Bereichen: Autogenes Training, Muskelrelaxation und Stressbewältigungstraining selbständig zu leiten. Sie können Kurskonzepte für Gruppen oder Sitzungen für Einzelpersonen individuell erstellen und Ihr Angebot präsentieren.
Gerichtet an: Ausgebildete Entspannungspädagogen/Entspannungstrainer verfügen hier über ein breites Spektrum an Entspannungs- und individuellen Beratungsmethoden, um bei präventiven Maßnahmen, sowie in 1 zu 1 Situationen, Techniken zu vermitteln, und auch Hilfe zur Selbsthilfe zu geben..

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Saarbrücken
Am Ludwigsplatz 11, 66117, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Anke Westermann
Anke Westermann
Psychologie

Diplom-Psychologien Beide Dozenten haben die Leitung des Institutes „Impuls – Bildung, Beratung und Therapie“. Sie führen regelmäßig Krankenkassenanerkannte Kurse im Bereich Entspannungs- und Stressbewältigungstrainings durch.

Matthias Westermann
Matthias Westermann
Psychologie

Diplom-Sozialpädagoge Beide Dozenten haben die Leitung des Institutes „Impuls – Bildung, Beratung und Therapie“. Sie führen regelmäßig Krankenkassenanerkannte Kurse im Bereich Entspannungs- und Stressbewältigungstrainings durch.

Themenkreis

Ausbildung Entspannungspädagoge / Entspannungstrainer: Der Bedarf an individuellen Entspannungsmaßnahmen steigt in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen von Stress betroffen sind, stetig an. Ob am Arbeitsplatz, in der Schule oder im privaten Umfeld, reagieren wir auf Überlastungen mit körperlichem Unwohlsein bis hin zu unterschiedlichen Reaktionen, wie: Hektik, Hilflosigkeit, Ängste, Traurigkeit, Ärger, Verspannungen usw. Ausgebildete Entspannungspädagogen/Entspannungstrainer verfügen hier über ein breites Spektrum an Entspannungs- und individuellen Beratungsmethoden, um bei präventiven Maßnahmen, sowie in 1 zu 1 Situationen, Techniken zu vermitteln, und auch Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung hat jeder Teilnehmer ausreichend theoretische und praktische Erfahrungen gesammelt um Kurse in den Bereichen: Autogenes Training, Muskelrelaxation und Stressbewältigungstraining selbständig zu leiten. Sie können Kurskonzepte für Gruppen oder Sitzungen für Einzelpersonen individuell erstellen und Ihr Angebot präsentieren. Die Ausbildung umfasst einen Zeitraum von 6 Monaten. Der praktische Teil an 6 Wochenenden von je 2 Tagen, findet Samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sontags von 10.00 bis 17.00 Uhr (die Daten entnehmen Sie bitte bei Termine) statt. Übungen zum Autogenen Training und der Muskelrelaxation werden desweiteren zu Hause weitergeführt, sowie die Erstellung und Vorstellung eines Kurskonzeptes und Literaturstudium sind Bestandteil der Ausbildung. Termine: 04.09.-05.09.2010 02.10.-03.10.2010 13.11.-14.11.2010 18.12.-19.12.2010 22.01.-23.01.2011 19.02.-20.02.2011 maximale Teilnehmerzahl 12 Personen Ort: Impuls-Bildung Beratung, Therapie Am Ludwigsplatz 11 66117 Saarbrücken Investition: 1440€ (Ratenzahlung in 6 Monatsraten a 240€ nach Absprache möglich) In dem Preis sind enthalten: MwSt ( 19 v.H.), ausführliches Handout, eine Audio-CD zum Autogenen Training, sowie Musik zur Verwendung der eigenen Kurse, Raummiete inkl. Getränke, Obst und Gebäck in den Pausen, Anmeldegebühr und Zertifikat. Kursleitung Anke Westermann, Matthias Westermann