Erweitern Ihrer Kenntnisse der Anwendungsinfrastruktur-Technologie für Windows Server 2008 (entspricht 6731)

IT-Seminare
In Basel (Schweiz), Berlin, Bern (Schweiz) und an 24 weiteren Standorten

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Bremen
Bremen, Deutschland
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (28)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Arbeitserfahrungen in Bereichen der Planung, Durchführung, Verwaltung oder Betreuung von Microsoft Windows Server 2000 oder 2003, einschließlich Active Directory- und Netzwerk-Infrastruktur. Ausreichende Kenntnisse über die Vernetzung, wie z.B TCP/IP und Domain Name System (DNS). Erfahrungen im Erstellen einer Microsoft Windows Server 2003 Active Directory- und Netzwerk-Infras...

Themenkreis

Seminarziel

  • Konfigurieren und Verwalten von Windows Server als Anwendungsserver mit neuen Serverrollen


  • Neue Funktionen in IIS 7.0 Anwendungsserver zu verwenden, inklusiv des neuen modularen Konfigurationssystems.


  • Web-Anwendungen mit IIS 7.0 zu verwalten.


  • Problemlösungen für IIS 7.0-basierte Webserver mit automatischer Ablaufverfolgung für Anforderungsfehler und anderen enthaltenen Funktionen und Tools zu liefern.


  • Die Windows SharePoint Services 3.0 Implementierung in einer Vielzahl von Netzwerkumgebungen zu planen.


  • Windows SharePoint Services 3.0 für die tägliche Inbetriebnahme zu konfigurieren, zu verwalten und Problemlösungen bereitzustellen.


  • Neue Terminaldienste-Funktionen zu verwenden und die Terminaldienstlizenzierung zu beschreiben.


  • Verwendung und Verwaltung der Terminaldienste-Remoteanwendungs-Programme und Gateways, sowie Problemlösungen und Leistungsoptimierungen.


  • Den Festplattenspeicher in Windows Server 2008 zu konfigurieren.


Zielgruppe

IT Experten

Voraussetzungen

  • Arbeitserfahrungen in Bereichen der Planung, Durchführung, Verwaltung oder Betreuung von Microsoft Windows Server 2000 oder 2003, einschließlich Active Directory- und Netzwerk-Infrastruktur.


  • Ausreichende Kenntnisse über die Vernetzung, wie z.B TCP/IP und Domain Name System (DNS).


  • Erfahrungen im Erstellen einer Microsoft Windows Server 2003 Active Directory- und Netzwerk-Infrastruktur.


  • Kenntnisse im Bereich Sicherheit für Microsoft Windows Server 2003 Netzwerke, sowie Kenntnisse im Installieren, Konfigurieren und Verwalten von Microsoft Windows 2000. Windows XP Professional oder Microsoft Vista.


Inhalt

Serverrollen und Aufgaben der Erstkonfiguration

  • Anwendungsserverrollen


  • Anwendungsserverfunktionen


  • Eine Volumen-Lizenzierungsstrategie unter Verwendung von KMS und MAK implementieren


Übersicht über IIS 7.0 Anwendungsserver

  • Rückblick auf IIS 6.0


  • SMTP in Windows Server 2008


  • Hauptverbesserungen in IIS 7.0


  • IIS 7.0-Konfigurationssystem


Verwalten von Webanwendungen mit IIS 7.0

  • IIS 7.0 verwalten


  • Hierarchische Konfigurationseinstellungen verwenden


  • Konfiguration auf Benutzer ohne Administratorrechte übertragen


Problembehandlung bei Webservern

  • Problembehandlung in IIS 7.0


  • Nutzung der Laufzeitstatus und Kontroll-API


  • Nutzung der automatischen Ablaufverfolgung für Anforderungsfehler


  • Ablaufverfolgungsereignisse zu verwalteten Modulen hinzufügen


Einführung in die Microsoft Windows SharePoint Services 3.0-Plattform

  • Übersicht über Windows SharePoint Services


  • Zusammenarbeitstechnologien in WSS


  • Planung der WSS 3.0-Umgebung


  • Installation und Konfiguration von WSS 3.0




Konfiguration und Verwaltung von Microsoft Windows SharePoint Services 3.0

  • Erstellung und Konfiguration von Websites


  • Verwaltung von Windows SharePoint Services 3.0


Konfiguration der Terminaldienste

  • Übersicht über Terminaldienste


  • Terminaldienste-Core-Funktionen


  • Terminaldienste-Webzugriff


  • Terminaldienstlizenzierung


Verwaltung von Terminaldiensten

  • Terminaldienste-RemoteApp-Programme


  • Terminaldienstegateway


  • Verwaltung von Terminaldiensten


Konfiguration von Datenträgern

  • Vorbereiten der Datenträger


  • Verwalten von Datenträgereigenschaften


  • Verwalten von bereitgestellten Laufwerken


  • Konvertieren von Datenträgern


  • Anlegen von Volumes


  • Anlegen von fehlertoleranten Volumes


Literatur

nach Absprache

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen