Executive Seminar „Strategie- und Führungsgrundlagen für erfolgreiche Werkzeugbaubetriebe“

Lean Enterprise Institut GmbH
In Aachen

2.495 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24180... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Aachen
  • 48 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Als Teilnehmer des Seminars werden Sie zur erfolgreichen Führung Ihres Werkzeugbaus vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen befähigt. Dabei werden Management- und Führungsaufgaben beleuchtet und Methoden zur Strategiegestaltung und -anwendung, mit denen Sie Ihr Unternehmen strategisch positionieren können, vermittelt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Peterstr. 66, 52062, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Unternehmensführung
Werkzeugbau

Dozenten

Christian Arntz
Christian Arntz
Produktionstechnologie

Günther Schuh
Günther Schuh
Lean

Martin Pitsch
Martin Pitsch
Werkzeugmaschinenbau

Roland Fuchs
Roland Fuchs
Werkzeugbau

Wolfgang Boos
Wolfgang Boos
Werkzeugbau

Themenkreis

Als Teilnehmer des Seminars werden Sie zur erfolgreichen Führung Ihres Werkzeugbaus vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen befähigt. Dabei werden Management- und Führungsaufgaben beleuchtet und Methoden zur Strategiegestaltung und -anwendung, mit denen Sie Ihr Unternehmen strategisch positionieren können, vermittelt. Ebenso werden aktuelle und erfolgreiche organisatorische und technologische Konzepte vorgestellt, um den Erfolg des Werkzeugbaus nachhaltig zu steigern.

Zusätzliche Informationen

Um der steigenden Intensität des Wettbewerbs in der Branche Werkzeugbau zu begegnen, vollziehen viele Werkzeugbaubetriebe einen fundamentalen Wandel von einer handwerklich geprägten zu einer industriellen Ausrichtung ihrer Prozesse. Diverse Herausforderungen, wie unter anderem die Derivatisierung, die zunehmende Komplexität der Produktherstellung und der demografische Wandel, zwingen die Branche Werkzeugbau, diesen Wandel erfolgreich und schnell zu vollziehen.
Um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen, sind insbesondere die Führungskräfte der Werkzeugbauunternehmen gefragt. Kreativität und Geschick reichen dabei aber allein nicht mehr aus. Vielmehr spielt ein breites Fachwissen in Bezug auf strategische, organisatorische, technologische und auch soziale Fragestellungen eine immer größere Rolle.
Als Teilnehmer des Seminars werden Sie zur erfolgreichen Führung Ihres Werkzeugbaus vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen befähigt. Dabei werden Management- und Führungsaufgaben beleuchtet und Methoden zur Strategiegestaltung und -anwendung, mit denen Sie Ihr Unternehmen strategisch positionieren können, vermittelt. Ebenso

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen