Kurs derzeit nicht verfügbar

Fachkraft (IHK) Betriebliche Ermittlerin / Betrieblicher Ermittler

IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH
In Offenburg ()

3.200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Unterrichtsstunden 320h
  • IHK
  • 320h
Beschreibung

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Lehrgang verfügen die Teilnehmerinnen / Teilnehmer über die speziellen Qualifikationen, die im Bereich der Wirtschaftskriminalität und der Unternehmenssicherheit notwendig sind, um durch angepasste Prävention sowie der richtigen Verfolgung von Straftaten, professionell handeln zu können. Anmeldung OnlineJetzt online anmelden.
Gerichtet an: Interessierten Bewerber/innen wird die grundsätzliche Befähigung zum selbständigen Tätigwerden als Betriebliche Ermittlerin / Betrieblicher Ermittler im Wirtschaftsbereich von Unternehmungen vermittelt. Betriebliche Ermittler/innen sind durch ihre Tätigkeiten, Recherchen und Observationen z. B. in den Bereichen des Personal-, Wettbewerb- und Patentrechts, Plagiate, Eige...

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Mindestalter: 21 Jahre - Mindestens Hauptschulabschluss erforderlich - Deutsch in Wort und Schrift - Aktuelles eintragfreies Polizeiliches Führungszeugnis Beratung

Themenkreis

Kriminalistik - Tatort - Kriminologie Erster Angriff, Auswertungsangriff und Tatortbefundsbericht Ermittlungsverlauf, Methodik und Beweislehre Täterprofiling - Täterbefragung - Befragungstaktik Beweislehre und Beweissicherung Der Ermittler als Zeuge vor Gericht Der Ermittler im Fokus polizeilicher Ermittlungen Fahndung, Überwachung und Observation Einsatz technischer Hilfsmittel Wirtschaftsspionage, Sabotage, Prävention, Gegenmaßnahmen und Folgen Rechtskunde Psychologische Grundlagen



Interessierten Bewerber/innen wird die grundsätzliche Befähigung zum selbständigen Tätigwerden als Betriebliche Ermittlerin / Betrieblicher Ermittler im Wirtschaftsbereich von Unternehmungen vermittelt. Betriebliche Ermittler/innen sind durch ihre Tätigkeiten, Recherchen und Observationen z. B. in den Bereichen des Personal-, Wettbewerb- und Patentrechts, Plagiate, Eigentumskriminalität, Betrug, Wirtschafts- und Industriespionage und zunehmend mehr in der Computerkriminalität aktiv.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen