Fachmann/frau für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) (Eine Investition in die Zukunft)

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Mitarbeiter aus dem Personalbereich, Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling und Projektmanagement sowie Betriebsratsmitglieder, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, betriebsinterne Verantwortliche, Mitarbeiter aus dem arbeitsmedizinischen Dienst oder Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaft.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gesundheitsmanagement
Investition

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Das neue Trainingskonzept unterstützt Unternehmen auf dem Weg, Gesundheit als Wettbewerbsfaktor zu erkennen, in allen Facetten zu verstehen und systematisch zu entwickeln.

Steigende Arbeitsbelastungen, zunehmende Arbeitsverdichtung, Stress, ansteigende Fehlzeiten, verlängerte Lebensarbeitszeiten und fortschreitender Fachkräftemangel– diese Entwicklungen stellen Unternehmen ebenso wie Mitarbeiter vor große Herausforderungen. Lösungen bietet das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Der Ansatz verspricht, was Unternehmen benötigen, um sich erfolgreich am Markt zu behaupten: motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter, die gut in Teams zusammenarbeiten.

Zielgruppe: Der bundeseinheitliche IHK-Zertifikatslehrgang richtet sich branchenübergreifend vor allem an Personen in Unternehmen, welche innerhalb ihres Unternehmens zukünftig organisatorische Aufgaben im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)übernehmen und/oder ein BGM aufbauen möchten oder schon im BGM tätig sind.

Ziel: Das neue Trainingskonzept unterstützt Unternehmen auf dem Weg, Gesundheit als Wettbewerbsfaktor zu erkennen, in allen Facetten zu verstehen und systematisch zu entwickeln.
Der Lehrgang qualifiziert für organisatorische und koordinative Aufgabenfelder des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Die Absolventen stehen in ihren Unternehmen als kompetente Ansprechpartner und Verantwortliche zum Thema Gesundheit und Gesundheitsförderung zur Verfügung.

… für das Unternehmen

  • Unternehmerische Potenziale des betrieblichen Gesundheitsmanagements erkennen und gezielt nutzen
  • Eine maßgeschneiderte BGM-Strategie entwickeln
  • Fachkräfte für den nachhaltigen Unternehmenserfolg sichern
  • Kosteneinsparungen realisieren
  • Reputation und Attraktivität erhöhen

... für den Teilnehmer

  • Sicherheit im Umgang mit dem Zukunftsthema betriebliches
    Gesundheitsmanagement und seiner Kommunikation
  • Sensibilisierung für neue gesellschaftliche und wirtschaftliche Anforderungen an Unternehmen
  • Erlernen unternehmensspezifischer Vorgehensweisen bei der Entwicklung und Umsetzung eines passgenauen BGM
  • Erproben praktischer Fähigkeiten zur wirksamen BGM-Implementierung durch Best-Practice-Beispiele
  • Neue berufliche Perspektiven mit bundeseinheitlichem Zertifikat
    in zukunftsträchtigem Berufsumfeld


Das Trainingskonzept besteht aus 9 aufeinander aufbauenden Modulen.

MODUL 1: Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

MODUL 2: Rechtliche Bedingungen für das BGM

MODUL 3: Grundlagen des Projektmanagements

MODUL 4: Aufbau und Umsetzung des BGM

MODUL 5: Durchführung von Analysen, Erhebung von relevanten Daten

MODUL 6: Maßnahmen im BGM

MODUL 7: Führung und Gesundheit

MODUL 8: Internes Marketing, Moderation und Präsentation

MODUL 9: Netzwerke, Kooperationen und Partner

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen