Fortbildung - Hydraulik - Proportionalhydraulik

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Die Qualifizierungen richten sich an Arbeitnehmer und Arbeitssuchende, die sich auf den neusten Stand bringen und zusätzliche Qualifizierungen erlangen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Durch Qualifizierungen bei TÜV Nord Bildung werden Arbeitnehmer und Arbeitssuchende auf den neuesten Stand gebracht und erlangen zusätzliche Qualifikationen. Die Weiterbildungen sollen auf dem Arbeitsmarkt gefragte Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln. Ziel ist eine möglichst schnelle Integration in den Arbeitsmarkt.

Arbeitsgebiete

Die Weiterbildung qualifiziert für Tätigkeiten im Bereich Wartung, Instandhaltung und Montage hydraulischer Anlagen mit Proportionaltechnik in der Industrie, an Baumaschinen sowie Last- und Hebefahrzeugen. Anhand praktischer Übungen werden die grundlegenden Gesetzmäßigkeiten der Ölhydraulik, die Funktionen der wichtigsten Steuer- und Antriebselemente und deren Anwendung vermittelt. Nach der Qualifizierung können die Teilnehmer anhand einfacher Hydraulik-Schaltpläne geeignete Komponenten auswählen und Fehler analysieren.

Qualifizierungsinhalte

- Grundlagen der Proportionalhydraulik
- Abstimmen von elektrischen und hydraulischen Geräten
- Erstellen von Funktionsdiagrammen
- Aufbau und Funktion verschiedener Proportionalventile
- Kennlinien und Kenngrößen von Proportionalventilen

Direkt zum Seminaranbieter