Fortbildung z. Systemischen Berater/in

DIHK Service GmbH
In Berlin

460 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

`Wenn Menschen zu uns in die Beratung oder Therapie kommen, bringen sie ihre komplexen Systeme mit, in denen sie leben und mit denen sie in ständigem Austausch stehen.`

Die systemische Beratung nimmt deshalb den Menschen nicht isoliert in den Blick, sondern begreift ihn als Teil eines vielfältigen Systems.
Sie versteht die Klienten/innen bzw. Kunden/innen als selbstorganisierte Systeme, deren Mechanismen im Prozess der Beratung aufgedeckt werden sollen. Systeme stärken uns oder rauben uns Kräfte. Der systemische Ansatz ist ressourcenorientiert. Die Klientin, der Klient ist und bleibt Experte/in des eigenen Systems.

Das Seminar beinhaltet neben einer grundlegenden Einführung in die Theorie des Systemansatzes die Gestaltung und Durchführung einer systemischen Beratung in der Einzeltherapie.

Wir erarbeiten in einem sehr praxisorientierten Seminar, wie sich die Klientin, der Klient in Begleitung der Beraterin, des Beraters zügig Lösungen erarbeitet, um wieder das eigene Gleichgewicht zu erlangen.

Seminarinhalte:
- Reflexion des eigenen Systems
- Genogramm
- Leere-Stuhl-Arbeit
- Auflösen von Glaubenssätzen
- Fragetechniken
- Konstruktivismus/Modell der Welt

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen