FortiGate Multi-Threat Security Systems II

Akademie für Netzwerksicherheit a Division of THE BRISTOL GROUP Deutschland GmbH
In Langen

1.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Langen
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das Seminar FortiGate Multi-Threat Security Systems II wird von einem zertifizierten Trainer in deutscher Sprache gehalten. Im Training werden die Teilnehmer ein reichhaltiges Verständnis  von vielen erweiterten Netzwerk- und Security Features der FortiGate UTM Security Appliances bekommen. Komplexe praktische Übungen  erlauben den Schülern das Ausführen der Aufgaben verbunden mit der..
Gerichtet an: Dieser Kurs ist geplant für jeden, der für das Design und die Implementierung der Security Infrastructure FortiGate UTM Appliances verantwortlich ist.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Langen
Robert-Bosch-Straße 13, D - 63225, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- FortiGate Multi-Threat Security Systems I - Fortgeschrittene Security Netzwerk-Kenntnisse - Grundlegendes Verständnis von Dynamic Routing Protocol, IPSec VPN, Intrusion Detection und Schutzkonzepten

Themenkreis


Ausbildung zum Fortinet Certified Network Security Professional (FCNSP)Dauer
3 Tage

Zielgruppe
Dieser Kurs ist geplant für jeden, der für das Design und die Implementierung der Security Infrastructure FortiGate UTM Appliances verantwortlich ist.

Vorkenntnisse
- FortiGate Multi-Threat Security Systems I
- Fortgeschrittene Security Netzwerk-Kenntnisse
- Grundlegendes Verständnis von Dynamic Routing Protocol, IPSec VPN, Intrusion Detection
und Schutzkonzepten
Lernziele
Das Seminar FortiGate Multi-Threat Security Systems II wird von einem zertifizierten Trainer in deutscher Sprache gehalten.
Im Training werden die Teilnehmer ein reichhaltiges Verständnis von vielen erweiterten Netzwerk- und Security Features der FortiGate UTM Security Appliances bekommen.
Komplexe praktische Übungen erlauben den Schülern das Ausführen der Aufgaben verbunden mit der Konfiguration. Troubleshooting wird in den Bereichen virtuelle Domains, Hochverfügbarkeit, IPS, Routing und IPSec VPNs gemacht.
Dieser Implementationskurs demonstriert Features, die ihnen leicht helfen können Ihr eigenes Netzwerk mit Einsetzung der FortiGate Unified Threat Management Appliances zu planen.

Programm
Der Kurs besteht aus folgenden Lektionen:
- Virtual Local Area Networks and Virtual Domains
- Transparent Mode
- Firewall Maintenance
- Routing
- Content Inspection
- Advances Authentication
- Virtual Private Networks
- High Availability
Übungen:
- Initial Setup
- Virtual Domains
- Tansparent Mode
- Firewall Policies
- Static and Policy Routing
- Border Gateway Protocol
- Intrusion Prevention System
- Proxy Avoidance
- IPS Sensors
- LDAP Authentication
- Directory Service Authentication
- User Reports
- IPSEC VPNs
- IPSEC VPN with FortiClient
- High Availability and Virtual Clusters

Dokumentation
Die Schulungsunterlagen sind in englischer Sprache verfasst
Zertifizierung
Im Anschluss an das Seminar haben Sie die Möglichkeit den Zertifizierungstest zum Fortinet Certified Network Security Professional (FCNSP) abzulegen.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit einem Partner unserer "Knowledge Alliance" durch.





Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen