Führungskräftetraining - Umgang mit psychischen Krankheiten

KC-Seminare Training - Coaching - Kommunikation
Inhouse

2.379 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0176-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

ergeben sich aus den Kursinhalten.
Gerichtet an: Führungskräfte

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Führungsposition im Unternehmen inkl. Mitarbeiterverantwortung

Themenkreis

Gesellschaftlich werden psychische Erkrankungen oft noch immer belächelt oder nicht ernst genug genommen. Auch viele Führungskräfte wissen weder, wie sie mit den Folgen umgehen sollen, noch wie sie im Sinne ihrer Sorgfalts- und Fürsorgepflicht am Besten mit Betroffenen umgehen. Andere sind selbst betroffen und finden keine Mittel zur Entlastung Ihrer Situation.

In diesem Seminar werden Führungskräfte für einen angemessenen Umgang mit psychischen Erkrankungen sensibilisiert.

Die Teilnehmer lernen etwas über die Psyche des Menschen an sich und was die Seele krank macht, aber auch was sie gesund erhält. Sie bekommen unterschiedliche Krankheitsbilder und Symptome der Erkrankungen aufgezeigt und wie sie möglichen Betroffenen begegnen können.

  • Einstellung zu psychischen Erkrankungen und eigene Unsicherheiten zum Thema
  • Privatsphäre des Mitarbeiters oder Verantwortung des Betriebes?
  • Gesprächsangebote und Gesprächsdurchführung
  • Konkrete Hilfsangebote und –möglichkeiten
  • Einschaltung betrieblicher Stellen (Sozialberatung, Betriebsarzt etc.) oder externer Berater
  • Motivationen des Handelns bei Vorgesetzten
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen
  • Einschätzung eigener Risiken und Symptome
  • Möglichkeiten bei eigener Betroffenheit

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

dieses Seminar wird von 2 Trainern angeleitet


Maximale Teilnehmerzahl: 10

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen