Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

DIHK Service GmbH
In Berlin

3.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Berlin
  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Alle Interessenten, soweit sie die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung:
Zur Prüfung wird zugelassen, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten nach den Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesen und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlichen geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten im Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sozialwesen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Gesundheitsmanager

Funktionsprofil:
Der Bedarf an Pflegeleistungen und gesundheitlicher Betreuung wächst. Da die Mittel knapp sind, müssen auch karitative, kirchliche und soziale Einrichtungen wie Wirtschaftsbetriebe gemanagt werden. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit spielen eine wichtige Rolle vor allembei potenziellen Arbeitgebern wie Krankenhäusern und Reha-Zentren, Pflegeheimen oder Kureinrichtungen. Weitere mögliche Tätigkeitsfelder sind im Management von Krankenkassen, Verbänden und Versicherungen.
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ein Konzept an, dass die wirtschaftlichen und sozialen Ansätze miteinander verknüpft: Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK).
Das Weiterbildungsprofil zielt auf den "neuen Typ" Führungskraft, der in der Branche dringend benötigt wird. Denn dort ist es zunehmend Ziel, wirtschaftlicher zu arbeiten, dabei jedoch die Qualität der Dienstleistung und die Interessen der Kranken und Pflegebedürftigen nicht zu vernachlässigen.
Diese und andere Kompetenzen werden in der abschließenden IHK-Prüfung nachgewiesen.

Lehrgangsinhalte:
Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse | Steuern von Qualitätsmanagementprozessen | Gestalten von Schnittstellen und Projekten | Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen | Führen und Entwickeln von Personal | Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

Das Anmeldeformular zum Lehrgang:


Der Prospekt zum Lehrgang:

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen