Geprüfte/r Logistikmeister/in (IHK) inkl. Ausbilderschein

DIHK Service GmbH
In Berlin

5.024 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen. Hinweis: Weiteres Informationsmaterial und besondere Anmeldeunterlagen fordern Sie bitte beim IHK-Bildungsinstitut an.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen, die die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung: Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikation" Modul A zugelassen wird, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis
nachweist.

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikation" Modul B zugelassen wird, wer
1. das Ablegen des Prüfungsteils Modul A, das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und
2. zusätzlich zu den unter Punkt eins bis drei für die Zulassung zum Modul A festgelegten Praxiszeiten ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweist.

Bis zum Ablegen der...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die logistische Führungskraft

Funktionsprofil:
Als Logistikmeister/innen sorgen Sie für einen zielorientierten Warenumschlag. Dazu entwickeln Sie Konzepte für den sachgemäßen Transport und Versand von Gütern unter Berücksichtigung der jeweiligen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Sie organisieren und koordinierenden Materialfluss vom Warenein- bis zum Warenausgang, überwachen die Warenannahme und veranlassen die Bearbeitung von Reklamationen. Sie steuern die Einlagerung und bereiten die Kommissionierung laut Kundenauftrag vor. Bei Lagerung und Transport berücksichtigen Sie unterschiedliche Wareneigenschaften und achten darauf, dass Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden, z.B. bei giftigen oder feuergefährlichen Produkten. Darüber hinaus sorgen Sie als Logistikmeister/in für die Betriebsbereitschaft und den rationellen Einsatz von Fördergeräten beim Verladen der Waren. Sie gewährleisten die Einhaltung von Sicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzbestimmungen. In der Regel sind Sie auch für die Verteilung der Arbeitsaufgaben an Fachkräfte zuständig. Zudem bilden Sie den Fachkräftenachwuchs aus. Dieses Praxisstudium vermittelt Ihnen das Fachwissen, das Sie im Unternehmen für diese leitende Position brauchen.

Lehrgangsinhalte:
Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (Ausbilderschein)

Grundlegende Qualifikation (Modul A): Rechtsbewusstes Handeln | Betriebswirtschaftliches Handeln | Anwendungen von Methoden der Information, Kommunikation und Planung | Zusammenarbeit im Betrieb | Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten.

Handlungsspezifische Qualifikation (Modul B): Logistikkonzepte | Leistungserstellung | Prozesssteuerung und -optimierung | Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling | Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz | Qualitätsmanagement | Personalführung und Personalentwicklung.

Das Anmeldeformular zum Lehrgang:


Der Prospekt zum Lehrgang:


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen