GIZ – Zielvereinbarung

Gesellschaft für innerbetriebliche Zusammenarbeit GmbH
Inhouse

1.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05 61... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das übergeordnete Ziel der Einführung von Mitarbeiterförder- und. Zielvereinbarungsgesprächen (MFZG) ist, sowohl Führungskräfte als auch. Mitarbeiter Ihres Unternehmens in die Lage zu versetzen, ein bis zweimal pro. Jahr echte Rollenverhandlungen zu führen, an deren Ende von beiden. gemeinsam getragene Ziele für den Mitarbeiter bzw. die Mitarbeiterin. vereinbart werden und die Zielerreichung der vergangenen Betrachtungsperiode gemeinsam analysiert und von der Führungskraft beurteilt wird.

Wichtige informationen

Themenkreis

Einführung von Mitarbeiterförder- und Zielvereinbarungsgesprächen

Zielvereinbarungen sind ein wesentliches Führungs-Instrument, um in einer partnerschaftlichen Unternehmenskultur das unternehmerische Handeln jedes Mitarbeiters und jeder Mitarbeiterin mit den gemeinsamen
Unternehmenszielsetzungen in Einklang zu bringen.

Anspruch einer Partnerschaftlichen Unternehmensführung ist es, das Handeln und das Verhalten von Mitarbeitern nicht vorrangig über Anweisungen zu steuern, sondern den Mitarbeitern einen möglichst großen Handlungsspielraum einzuräumen, in dem sie ihre unternehmerischen
Potenziale weitgehend ausschöpfen können.

Um dennoch sicher gehen zu können, dass das Handeln und Verhalten der
Mitarbeiter auch im Einklang mit den Unternehmenszielen und der
Unternehmenskultur geschieht, bedarf e eines Instrumentes, welches dies
sicherstellt, ohne die Gleichrangigkeit von Führungskräften und Mitarbeitern auf der Personenebene zu gefährden.

Vorgehen
Idealerweise beginnen Sie bei der Einführung von strukturierten Mitarbeiterförder- und Zielvereinbarungsgesprächen mit der Schulung Ihrer Führungskräfte. Ein solcher 1-Tages-Einführungs-Workshop hat folgenden
Inhalt:

Inhalt Einführungs-Workshop
4 Schwerpunkte werden im Rahmen eines Einführungs-Workshops mit Führungskräften behandelt:
1. Das Einführungs-Szenario von MFZGs im eigenen Wirkungsbereich unter Berücksichtigung der Förderung einer partnerschaftlichen Unternehmenskultur.
2. Das Formulieren von Ergebnis- und Entwicklungszielen.
3. Die Vorbereitung auf ein idealtypisches Mitarbeitergespräch
4. Die konkrete Übung eines Gesprächs in Form eines Rollenspiels
Je nach Anzahl von Führungskräften und dem Wunsch nach konkretem Üben, bietet es sich an, den Workshop auf 2-3 Tage auszuweiten.
Ähnliches gilt für die Vorbereitung der Mitarbeiter im Rahmen eines solchen Workshops, mit dem einzigen Unterschied, dass dort zugunsten der Praxis weniger Theorie vermittelt wird

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der 1-Tages-Einführungs-Workshop kostet incl. Spesen, Vorbereitung, Nachbereitung, Unterlagen mit einem Trainer € 1.900,00 zzgl. Mwst. und Reisekosten . Für den mehrtägigen Workshop geben wir ein individuelles Angebot ab.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen