Gesellschaft für innerbetriebliche Zusammenarbeit GmbH

  • Seminar (20)
  • Kurs (3)
  • In Hessen

Ähnliche Bildungsanbieter

AKAD University
35
Kurse
4.9 /5
Bewertung
Kurse ansehen

Kurskatalog

Themeninhalte

Themenart

Methodik

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Meinungen über Gesellschaft für innerbetriebliche Zusammenarbeit GmbH

Mehr Information

Geschichte

-AP Automatisierung- und Planungssteuerungssysteme GmbH, 76185 Karlsruhe -Claas KGaA, 33426 Harsewinkel -Dr. Schaette AG, 88332 Bad Waldsee -Eisenwerk Würth GmbH, 74177 Bad Friedrichshall -Elektro Roland Meyer GmbH & Co KG, 66259 Heusweiler -Faubel & Co Nachfolger GmbH, 34212 Melsungen -Fresenius AG, 61346 Bad Homburg v.d.H. -Globus Holding GmbH & Co KG, 66606 St. Wendel -Graepel AG, 49618 Löningen -Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, 89420 Höchstädt a. d. Donau -Hering GmbH & Co KG Verwaltungsgesellschaft, 57299 Burbach -Reifen Feneberg AG, 87437 Kempten -REWE-Zentral AG, 50668 Köln -Schmitz Cargobull AG, 48612 Horstmar -Sparkasse Mittelholstein AG, 24768 Rendsburg -Stöbich Brandschutz GmbH & Co KG, 38644 Goslar -Wampfler AG, 79576 Weil am Rhein -Westerwald Brauerei H. Schneider KG, 57627 Hachenburg -Wippermann GmbH, 32257 Bünde -WIV Wein International AG, 55452 Burg Layen

Die Vorteile, hier zu studieren

Wir begleiten Sie...... bei der Analyse Ihres Unternehmens und ihrer Unternehmenskultur... bei der Modellfindung Ihres Mitarbeiterbeteiligungsmodells… bei der Einführung Ihrer partnerschaftlichen Unternehmenskultur... bei der Einführung Ihres Beteiligungsmodelles… nach der Einführung, um die Beteiligung weiter zu fördern Mit unserem Leistungs- und Kompetenzspektrum decken wir alle wesentlichen Schritte ab, die Sie zu Ihrem Mitarbeiterbeteiligungsmodell führen.Bei unseren Beratungen werden Ihre Mitarbeiter zum Mittelpunkt. Denn motivierte MitarbeiterInnen sind ein zentraler Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Die motivierten Mitarbeiter sind im Unternehmen zwar nicht alles – aber ohne sie ist alles nichts; das gilt auch bei der Umsetzung von Veränderungen im Unternehmen. Darum gilt bei unseren Beratungen, Analysen und Workshops die Prämisse: „Die MitarbeiterInnen agieren als Hauptakteure, denn ihre MitarbeiterInnen sind die besseren Unternehmensberater“.

Spezialgebiete

Es hat sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass das Wissen zur Mitarbeiterbeteiligung ein sehr spezielles Wissen ist. Die sehr häufig gestellte Frage: „Welches Beteiligungsmodell ist für unser Unternehmen denn das richtige?“ ist nur individuell und mit Fachwissen zu beantworten. Unsere Zielsetzung für 2009 ist es daher, ihnen dieses spezielle Fachwissen zu vermitteln. Wir wollen Sie in die Lage versetzen, Modelle auch unter rechtlichen und steuerlichen Aspekten zu kreieren, einzuführen und weiter zu entwickeln. Wir wollen dazu beitragen, ihr Fachwissen zur partnerschaftlichen Unternehmensführung zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten.

Beschreibung

Wir sind......die führende Unternehmensberatung im deutschsprachigen Raum, die ausschließlich auf partnerschaftliche Unternehmensführung durch Mitarbeiterbeteiligung spezialisiert ist und die bei ihrer Beratung und ihren Dienstleistungen die materiellen und immateriellen Aspekte der Beteiligung von Mitarbeitern tatsächlich und nachhaltig fördert.Als Beratungsgesellschaft der Arbeitsgemeinschaft Partnerschaft in der Wirtschaft AGP e.V. helfen wir Ihnen mit unserem bundesweiten Beraternetzwerk bei dem erfolgreichen Aufbau Ihres Beteiligungsmodells und stehen Ihnen als Experte für alle Fragen zur Mitarbeiterbeteiligung jederzeit zur Verfügung.

Gesellschaft für innerbetriebliche Zusammenarbeit GmbH