Grundlagen Der Abfallwirtschaft

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Duisburg

795 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Anfänger
  • Duisburg
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Ziel dieses 3-tägigen Lehrgangs ist die Vermittlung eines Überblicks der rechtlichen Grundlagen sowie der organisatorischen und wirtschaftlichen Strukturen und Vorgänge in der Abfall- und Recyclingwirtschaft.
Gerichtet an: Abfallbeauftragte Fachkundige Abfallmaklergenehmigung Fachkundige Abfalltransporte Sach- und Fachkundige Entsorgungsfachbetriebe Alle Personen, die einen Überblick und Grundkenntnisse in der Entsorgungsbranche benötigen: z.B. Assistenten(-innen) und Sekretärinnen der Betriebs- bzw. Geschäftsleitung von Entsorgungsunternehmen, Einsteiger(-innen) in der Abfallentsorgungs- und Recyclingbranche, Vertriebsmitarbeiter/-innen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Effektives und selbständiges Arbeiten im Entsorgungsbetrieb sowie der kompetente Umgang mit Kunden setzt fundiertes Fachwissen, gute Branchenkenntnisse und Sicherheit in der Anwendung der rechtlichen Regelungen und Vorschriften voraus. Mitarbeiter/-innen im Bereich der Entsorgungswirtschaft müssen eine außergewöhnlich große Zahl rechtlicher Vorschriften (u.a. Abfall- und Umweltrecht, Vergaberecht) kennen und anwenden können. Des Weiteren sollten sie die verschiedenen Abfallarten kennen und wissen, in welchen Anlagen die verschiedenen Abfälle entsorgt werden. Sie sollten Abfälle klassifizieren können und das elektronische Abfallnachweisverfahren sicher handhaben können. Außerdem sollten sie einen Überblick über die Organisation und die wirtschaftlichen Vorgänge und Zusammenhänge in der Abfallwirtschaft haben. Ziel dieses 3-tägigen Lehrgangs ist die Vermittlung eines Überblicks der rechtlichen Grundlagen sowie der organisatorischen und wirtschaftlichen Strukturen und Prozesse in der Abfallwirtschaft. Die Abfallarten, die Entsorgungswege und die Entsorgungsanlagen sowie die Anforderungen an Entsorgungsfachbetriebe werden umfassend vorgestellt. Weiter werden die betrieblichen Abläufe auf Abfallerzeuger- und Abfallentsorgerseite besprochen. Ein wesentlicher Bestandteil des Lehrgangs sind die Abfallüberwachung und Nachweisführung. Die Anwendung des elektronischen Abfallnachweisverfahrens wird intensiv behandelt werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen