Grundlagen der Allgemeinen Statistik

Statcon, B. Schäfer
In Frankfurt Am Main, Witzenhausen, München und 1 weiterer Standort

980 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05542... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser zwei Tages Kurs vermittelt IHnen die Grundlagen der Statistik vermittelt. Angefangen von der Einführung grundlegender Begriffe bis hin zu Hypothesentest oder Mittelwertvergleichen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
30.November 2016
Witzenhausen
Schulstrasse 2, 37213, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Statistik. Nach der Einführung grundlegender Begriffe beginnen wir mit der deskriptiven Statistik. Dazu gehören Lagemaße, Streuungsmaße, Formmaße, Verteilungen und typische graphische Darstellungsformen der explorativen Datenanalyse, wie Histogramme und Box- Plots. Anschließend beginnen wir mit Themen der schließenden Statistik. Ausgehend vom fundamentalen Konzept der Hypothesentests behandeln wir Mittelwertvergleiche, Korrelationsanalysen und lineare Regressionsmodelle.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Anwender die ihre Statistik Kenntnisse auffrischen oder auf eine solide Basis stellen möchten.

· Qualifikation

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat mit detaillierter Beschreibung der vermittelten Schulungsinhalte.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Praxisnaher Unterricht Nachvollziehbare Beispiele Verständliche und übersichtliche Schulungsunterlagen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mittelwertvergleiche
Lineare Regression
Statistik
Grundlage der Statistik
Mittelwert

Dozenten

Dipl. Ing. Boris Kulig
Dipl. Ing. Boris Kulig
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Über 15 Jahre Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden und Statistiksoftware im naturwissenschaftlichen Bereich Spezielle Erfahrungen in der Anwendung biometrischer Methoden Management und Organisationsentwicklung

Dipl. Stat. Sebastian Hoffmeister
Dipl. Stat. Sebastian Hoffmeister
multivariate techniques

Mr. Hoffmeister is trainer and statistical consultant for STATCON. He graduated his academic studies at the Ludwig-Maximillians University Munich / Germany. He has extensive knowledge of multivariate techniques, especially clustering algorithms and multivariate time series procedures.

Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Dipolm Sozialwirt, DGQ Trainer Dozent Unviersität Kassel In allen Hauptbereichen der Anwendung statistischer Methoden (Sozialwissenschaften, Marktforschung, Biometrie, Qualitätssicherung, Versuchsplanung) langjährige Erfahrung. DoE Methoden Datenanalyse mit der JMP Software Datenanalyse mit der SPSS Software ANOVA und Regression Marktforschung Multivariate Daten Analyse Daten aufbereiten mit Origin SPC Methoden Statistische Methoden der Qualitätssicherung Design of Experiments (Mitautor) Messsystem- und Zuverlässigkeitsanalyse Stichprobensysteme

Themenkreis

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Statistik. Nach der Einführung grundlegender Begriffe beginnen wir mit der deskriptiven Statistik. Dazu gehören Lagemaße, Streuungsmaße, Formmaße, Verteilungen und typische graphische Darstellungsformen der explorativen Datenanalyse, wie Histogramme und Box- Plots. Anschließend beginnen wir mit Themen der schließenden Statistik. Ausgehend vom fundamentalen Konzept der Hypothesentests behandeln wir Mittelwertvergleiche, Korrelationsanalysen

und lineare Regressionsmodelle.

Inhalte:

• Kennzahlen Mittelwert, Median, Standardabweichung, Standardfehler,

• Histogramme, Dotplots und Boxplots

• t- Tests unabhängig und paarweise
• Varianzanalyse (ANOVA) anwenden, interpretieren und Voraussetzungen
prüfen (Normalverteilung der Residuen, Homoskedastizität)

• Korrelationsanalysen

• Einfache lineare Regression

Voraussetzungen prüfen (Normalverteilung der Residuen Homoskedastizität)
Transformation zur Linearisierung (Box-Cox)

• Ausblick Versuchsplanung und mehrfaktorielle Auswertung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen