Hacker KnowHow für WLAN + VPN

YellowPark TrainingsAkademie GmbH
In Berlin

1.280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30790... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Berlin
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn Freie Auswahl
  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Wireless LANs haben sich in den letzten beiden Jahren zur Sicherheitslücke Nr. 1 entwickelt. Jedes Wireless LAN, das nicht strukturiert und gründlich abgesichert wurde, öffnet Angreifern Tür und Tor in das interne Netzwerk - vorbei an teuren Firewalls und Anti-Viren-Systemen. Dieser Workshop zeigt detailliert die Risiken, die man bei der Installation eines Wireless LAN eingeht und...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
Ernst-Reuter-Platz 10, 10587, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Freie Auswahl
Lage
Berlin
Ernst-Reuter-Platz 10, 10587, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Hacker Know how
WLAN
VPN

Dozenten

Klaus Müller
Klaus Müller
Soft Skill und IT

Themenkreis

Inhalte:

  • IEEE 802.11 im Detail
  • Aufbau und Einsatz des Netzwerkanalysators Ethereal
  • Einbrechen in ungeschützte Wireless LANs
  • Aufbau und Einsatz der Tools NetStumbler,
  • Wellenreiter und Airtraf
  • Wardriving rund um den Veranstaltungsort
  • Grundschutzmaßnahmen
  • Funktionsweise der Grundschutzmaßnahmen
  • Umgehen der Grundschutzmaßnahmen
  • Prinzip der symmetrischen Verschlüsselung
  • Aufbau und Funktionsweise der WEP-Verschlüsselung
  • Angriffe auf die WEP-Verschlüsselung
  • Virtuelle Private Netzwerke
  • Grundlagen von VPNs
  • Microsoft PPTP
  • Wie knackt man PPTP?
  • VPNs mit IPSec unter der Lupe
  • Kann IPSec geknackt werden?
  • Lösungsansätze neben IPSec
  • IEEE 802.1x
  • WPA
  • IEEE 802.11i
  • Schutz der Clients
  • SecureClients
  • Personal Firewalls


Ziele:

Wireless LANs haben sich in den letzten beiden Jahren zur Sicherheitslücke Nr. 1 entwickelt. Jedes Wireless LAN, das nicht strukturiert und gründlich abgesichert wurde, öffnet Angreifern Tür und Tor in das interne Netzwerk - vorbei an teuren Firewalls und Anti-Viren-Systemen. Dieser Workshop zeigt detailliert die Risiken, die man bei der Installation eines Wireless LAN eingeht und versetzt den Teilnehmer anhand von praktischen Übungen in die Lage, die Gefahren zu erkennen, adäquate Sicherheitsmaßnahmen zu planen und diese zielgerichtet einzusetzen. Es wird den Teilnehmern empfohlen, ein eigenes Laptop mit entsprechender Wireless-Netzwerkkarte mitzubringen.

Vorraussetzungen:

Die Teilnehmer sollten über solide Kenntnisse im Bereich der IP- Netzwerke verfügen

Methodik:


Tag 1: Am ersten Tag lernen die Teilnehmer Wireless LAN im Detail kennen. Sie lernen, wie man in ungesicherte Netzwerke eindringt, welche Grundschutzmaßnahmen es gibt und wie diese überwunden werden können.
Tag 2: Am zweiten Tag lernen die Teilnehmer, wie man Wireless LANs richtig absichert und welche Möglichkeiten es dazu gibt.

Dauer:

2 Tage

Termine:

nach Vereinbarung


Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen