Hilfestellungen und Hilfsmittel

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
In Göttingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
55179... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Göttingen
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Im Yoga-Unterricht stehen wir vor der Herausforderung, dass sich Menschen unterschiedlichster Konstitution, Altersklassen und Bedürftigkeit uns anvertrauen. Einige wollen und müssen gefordert werden, anderen würden. regenerative oder therapeutische Programme besser helfen. Wer als YogalehrerIn nicht in der Tradition von BKS. Iyengar ausgebildet wurde, dem sind der Gebrauch von Hilfsmitteln oft fremd. Während in den Iyengar Studios die Regale voll sind mit Kissen, Blöcken, Gurten, Rückbeuge Bänken, Seilen u.v.m., finden wir in anderen Studios die Ästhetik des leeren Raumes mit der blanken Matte.
Gerichtet an: Yogalehrende

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Jüdenstraße 37, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Minka Hauschild
Minka Hauschild
Referentin

Themenkreis

Hilfestellungen und Hilfsmittel im Yoga-Unterricht

Im Yoga-Unterricht stehen wir vor der Herausforderung,dass sich enschen unterschiedlichster Konstitution, Altersklassen und Bedürftigkeit uns anvertrauen. Einige wollen und müssen gefordert werden, anderen würden
regenerative oder therapeutische Programme besser helfen. Wer als YogalehrerIn nicht in der Tradition von BKS. Iyengar ausgebildet wurde, dem sind der Gebrauch von Hilfsmitteln oft fremd. Während in den Iyengar Studios die Regale voll sind mit Kissen, Blöcken, Gurten, Rückbeuge
Bänken, Seilen u.v.m., finden wir in anderen Studios die Ästhetik des leeren Raumes mit der blanken Matte.

Trotz einer genauen Vorstellung von der Durchführung und Ausrichtung der Asanas sehen wir bei unseren Teilnehmenden oft etwas anderes als das von uns Beabsichtigte. Eine gute Kenntnis von Hilfestellungen mit dem eigenen Körper und dem gezielten Einsatz von Hilfsmitteln könnte
das Repertoire sehr erweitern.

An diesem Wochenende werden wir anhand der klassischen Asanas Gruppen von Stehhaltungen, Umkehrstellungen, Rückbeugen, Drehhaltungen und Vorbeugen, sinnvolle Anwendungen von Korrekturen mit unserem eigenen Körper und Hilfsmitteln wie Blöcke, Gurte, Kissen,
Decken und Wänden erarbeiten.

Dies setzt voraus, dass wir wissen, welche Schwierigkeiten der Übende hat und wie wir korrigierende Impulse geben können. Wir lernen Regeln, Methoden und Griffe kennen, um mit Hilfestellungen und Hilfsmitteln dem YogaÜbenden ein klares Gespür von dem jeweiligen Asana zu
vermitteln. Dabei berücksichtigen wir die individuellen Möglichkeiten, bieten Schutz und Sicherheit, ohne die persönliche Bewegungsfreiheit zu beschränken.

In der therapeutischen Arbeit sind Hilfsmittel ein Segen, denn Sie ermöglichen über längere Zeit gestützt in einer Haltung zu verweilen. Ich stelle Ihnen einige wichtige Asana- Sequenzen und deren Indikation vor.

Bitte mitbringen

  • Matte
  • Yoga-Gurte, alternativ Gürtel
  • Decken
  • Yoga-Blöcke

Ort: 51371 Hitdorf, (direkt am Rhein zwischen Köln und Düsseldorf)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten: 170,- Euro für Mitglieder 230,- Euro für Nichtmitglieder
Maximale Teilnehmerzahl: 16