Hochsensibilität als Chance

DIHK Service GmbH
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

`Ich habe jahrelang geglaubt, mit mir stimmt etwas nicht.` Das ist die typische Aussage einer Hochsensiblen. 20 % der Bevölkerung verfügen über diese Besonderheit.
Hochsensible sind anders. Aufgrund einer neurologischen Schaltung im Gehirn können Sie besonders viele Reize wahrnehmen - positive wie negative. Das bedeutet, dass sie positive und negative Situationen sehr intensiv erleben. Das bringt auch Probleme mit sich. Sie sind sehr schnell reizüberflutet und ziehen sich dann in sich selbst zurück. Sie brauchen mehr `Oasen der Seele`, um sich zu erholen und die auf sie einstürmenden Reize zu verarbeiten.
Das führt dazu, dass sie ihre besondere Fähigkeit als Belastung empfinden und darunter leiden, anstatt sie als große Chance zu begreifen.
In diesem Workshop nutzen wir zunächst den klassischen Standard-Fragebogen zur Feststellung der Hochsensibilität. Danach entwickeln wir dann gemeinsam Strategien, die Ihnen bei der Alltagsbewältigung helfen.
Das eigene Selbstbild wird vor dem Hintergrund der Hochsensibilität akzeptiert und neu bewertet. Hinzu kommen Themen wie Stressbewältigung, z.B. durch den Umgang mit der Natur und dem eigenen Körper und wie akute Krisen bewältigt werden können.
Der Workshop wendet sich sowohl an hochsensible Personen als auch an Angehörige, Freunde und alle an dem Thema Interessierten.
Die Dozentin gehört selbst zu den Hochsensiblen und möchte ihre Erfahrungen gerne an andere weitergeben.



Direkt zum Seminaranbieter