IS • Humorvolle Rhetorik als Führungsinstrument intensiv • 3 - 5 Teilnehmer

Stagement - Seminar & Coaching Institut für Fach- und Führungskräfte
In Berlin

981 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04123... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Immer nur 3 - 5 Teilnehmer !!! In schwierigen Gesprächssituationen werden Sie humorvoll und schlagfertig agieren können. Durch spontanes und schlagfertiges Handeln werden Sie Ihre Gesprächs- und Verhandlungsziele schneller und mit mehr Leichtigkeit erreichen. Als Gesprächspartner wirken Sie mit der entsprechenden Portion Humor zudem freundlicher, offener und sympathischer. Methoden Atem-, Stimm- und Sprechübungen Training von Körpersprache: Gestik und Mimik Rollenspiel mit Szenen aus dem beruflichen Alltag Kommunikationstraining einmal anders: Humorvolle Redewendungen Training für Spontaneität und Schlagfertigkeit Selbst- und Fremdbildanalyse Kamera-Training.
Gerichtet an: ALLE

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rhetorik
Humor
Führungskompetenz
Führungsstil
Führungsverhalten
Kommunikation
Kommunikationsstil
Schlagfertigkeit

Dozenten

Trainerin / Trainer - wird noch festgelegt
Trainerin / Trainer - wird noch festgelegt
RHETORIK

Themenkreis

Menschen in Führungspositionen, die ihre Gespräche humorvoll führen können, wirken auf andere sympathisch und offen, denn der humorvolle Umgang mit ernsthaften Inhalten erlaubt ein leichteres Denken in jeglicher Hinsicht und trägt wesentlich zur Lösungsfindung im täglichen Arbeitsalltag bei. Gemeinsame Vereinbarungen und Ziele lassen sich so oft leichter und schneller finden.

Humorvolle Kommunikation ist ein Schlüssel, der nicht nur Herzen sondern auch unsere Gedanken aufschließt. Humor hat mit Güte zu tun, d.h. mit der Liebe zum Menschen. Güte ist „Selbstbewusstsein, von dem andere profitieren" sagt der Didaktiker Bertolt Brecht. Um nichts anderes geht es in der erfolgreichen zwischenmenschlichen Kommunikation. Zu einer humorvollen Kommunikation gehört etwas, was vielen im Arbeitsstress verloren geht: Gelassenheit und ein gesundes Selbstbewusstsein. Durch humorvolles Denken wird die Angst vor Versagen, vor Unzulänglichkeit und vor Lächerlichkeit in eine kreative Größe umgewandelt, die uns Energie gibt, statt uns zu lähmen.

Kann man lernen, humorvoll zu denken? Ja. Jeder Mensch kann Sachverhalte durch einen Wechsel der Perspektive „anders" sehen. Allein die andere Sicht ist oft schon der erste Auslöser für ein Lächeln oder Lachen. Auch sollte man sich mit den Feinheiten der Spielarten des Humors, der Ironie, der Satire und des Zynismus genau auskennen, um humorvoll führen zu können. Schlagfertigkeit und freundliche (!) Spitzzüngigkeit lassen sich trainieren.


Anhand von vielen Beispielen aus dem Alltag und im Rollenspiel wird die humorvolle Art der Kommunikation und der dazu notwendige Perpektivwechsel bewusst gemacht und trainiert.

Inhalte

  • Analyse des persönlichen Kommunikationsstils
  • Perspektivwechsel zwischen Einsichten und Ansichten
  • authentischer und selbstbewusster Einsatz von Körpersprache und Stimme
  • Kommunikation zwischen Humor, Ironie und Zynismus
  • Spontaneität und Schlagfertigkeit
  • humorvoller Umgang mit negativen Emotionen ( Aggressionen / Stress / verbalen Angriffen)

Zusätzliche Informationen

Praktikum: ---
Zulassung: stagement® entspricht den Qualitätsanforderungen für Weiterbildungsanbieter in der Bildungsprämie laut dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) • http://www.bmbf.de
Maximale Teilnehmerzahl: 5
Kontaktperson: M.-I. Borchert-Urban

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen