IBM - DB2 Connect - DRDA Implementation via TCP/IP

PROKODA Gmbh
In Hamburg

2.390 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hamburg
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

IBM - DB2 Connect - DRDA Implementation via TCP/IP: Datenbankadministratoren, Systemadministratoren, Systemprogrammierer, die für den Entwurf, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect verantwortlich sind._x000D_. Der Kurs vermittelt das Design, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect. Vornehmlich..
Gerichtet an: Datenbankadministratoren, Systemadministratoren, Systemprogrammierer, die für den Entwurf, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect verantwortlich sind._x000D_. Der Kurs vermittelt das Design, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect. Vornehmlich wird der Zugriff auf eine DB2 für z/OS Datenbank behandelt, optional auch auf eine DB2 Datenbank, die auf Linux, UNIX oder Windows (LUW) implementiert...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse und -fertigkeiten in Linux, UNIX (AIX) oder Windows._x000D_
_x000D_
Zusätzlich DB2 Grundlagenwissen wie es z.B. in dem Kurs CF03 vermittelt wird._x000D_
DB2 Familie - Grundlagen (CE03D1DE)

Themenkreis

KURSZIEL
IBM - DB2 Connect - DRDA Implementation via TCP/IP: Datenbankadministratoren, Systemadministratoren, Systemprogrammierer, die für den Entwurf, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect verantwortlich sind._x000D_

_x000D_

Der Kurs vermittelt das Design, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect. Vornehmlich wird der Zugriff auf eine DB2 für z/OS Datenbank behandelt, optional auch auf eine DB2 Datenbank, die auf Linux, UNIX oder Windows (LUW) implementiert ist.

ZIELGRUPPE
Datenbankadministratoren, Systemadministratoren, Systemprogrammierer, die für den Entwurf, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect verantwortlich sind._x000D_

_x000D_

Der Kurs vermittelt das Design, das Einrichten und den Betrieb von verteilten Datenbanken mittels DB2 Connect. Vornehmlich wird der Zugriff auf eine DB2 für z/OS Datenbank behandelt, optional auch auf eine DB2 Datenbank, die auf Linux, UNIX oder Windows (LUW) implementiert ist.

KURSINHALT
KurszieleSie können verteilte Datenbanken - vor allem den Zugriff auf eine DB2 für z/OS Datenbank - mittels DB2 Connect einrichten und betreiben.Themenübersicht
  • DB2 Connect Client/Server Environment
  • TCP/IP Connectivity
  • DB2 for z/OS Communications Database
  • DB2 Connect Enterprise Connectivity using Discovery Tool
  • DB2 DRDA Application Server
  • Distributed Application Development and Bind Considerations
  • Multi-Database Access
  • Distributed Security
  • Distributed Problem Determination und Performance
HinweiseKursunterlagen in Englisch.

VORRAUSSETZUNG
Grundkenntnisse und -fertigkeiten in Linux, UNIX (AIX) oder Windows._x000D_

_x000D_

Zusätzlich DB2 Grundlagenwissen wie es z.B. in dem Kurs CF03 vermittelt wird._x000D_

  • DB2 Familie - Grundlagen (CE03D1DE)

  • Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen