IHK-Fachkraft Außenwirtschaft und Exportmanagement

DIHK Service GmbH
In Berlin

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen. Zielgruppe: Interessenten, die in den Auslandsabteilungen von Unternehmen tätig sind oder zukünftig Aufgaben im Funktionsbereich "Außenwirtschaft" verantwortlich wahrnehmen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Außenwirtschaft

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zukunftsmärkte beherrschen - aktuelle Vorschriften und Regelungen nutzen

China, Indien, Russland und Brasilien wachsen zu Zukunftsmärkten heran - das bedeutet für Sie: Eine Vielzahl neuer gesetzlicher Vorschriften und zollrechtliche Regelungen müssen beachtet werden.
Sie erwerben anhand typischer Situationen und Beispielfälle Kenntnisse und Fertigkeiten für eine verantwortliche Tätigkeit bei der Planung, Realisierung und Abwicklung von Außenhandelsgeschäften und können in den Entwicklungsprozess strategischer Marketingentscheidungen eingebunden werden. Sie können Im- und Exportgeschäfte selbständig unter Berücksichtigung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften abwickeln und ein breites Spektrum von Aufgaben verantwortlich wahrnehmen.

Kernthemen:
Zukunftsmärkte und Internationales Marketing
Grundlagen des Internationalen Marketings | Systematisches Auswahlverfahren für Märkte | Absatzpolitik (Produkt-, Preis-, Distributionspolitik) | Elemente des internationalen Marketing-Mixes I Die Zukunftsmärkte Russland, Brasilien, Indien und China
Praxis des Auslandsgeschäfts
Einführung | Informationsbeschaffung und Marktbeurteilung | Vertriebswege | Rechtliche Grundlagen | Abwicklung des Außenhandelsgeschäfts I Besonderheiten in der "Zukunftsmärkte"
Verfahren des Im- und Exports von Waren und Dienstleistungen
Grundlagen der verfahrensrechtlichen Aspekte beim Import und Export von Waren und Dienstleistungen | Importabwicklung (Handel mit Drittländern) | Exportabwicklung (Handel mit Drittländern) Neue gesetzliche Vorschriften I Aktuelle zollrechtliche Regelungen
Das erworbene Know-how weisen die Absolventen im Abschluss des Trainings in einem Test nach, der bei Bestehen zum IHK-Zertifikat "IHK-Fachkraft Außenwirtschaft und Exportmanagement" führt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen