Informatik

Fachhochschule Technikum Wien
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Im Bachelorstudiengang Informatik erwerben Studierende genau die Fertigkeiten, die später von ihrem Arbeitgeber benötigt und eingefordert werden. Auf Basis der notwendigen theoretischen Grundlagen vermittelt das Studium alle wichtigen Bereiche der Informatik. Die praktische Anwendbarkeit steht dabei immer im Vordergrund: Anhand von realen Projekten lernen die Studierenden das Konzept des lösungsorientierten Denkens und knüpfen wichtige Kontakte zu Unternehmen. Wirtschaftliche Fächer sowie Managementfähigkeiten runden das Studium ab und schaffen die Basis für eine zukünftige Karriere. ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Höchstädtplatz 5, 1200, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Als fachliche Zugangsvoraussetzungen für den Bachelorstudiengang Informatik gelten: - HTL-, AHS-, BHS-Matura - Berufsreifeprüfung - facheinschlägige Lehr-, BMS- und Werkmeisterabschluss mit Zusatzqualifikation (Studienberechtigungsprüfung oder Qualifikationsprüfung der FH Technikum Wien)

Themenkreis

Im Bachelorstudiengang Informatik erwerben Studierende genau die Fertigkeiten, die später von ihrem Arbeitgeber benötigt und eingefordert werden. Auf Basis der notwendigen theoretischen Grundlagen vermittelt das Studium alle wichtigen Bereiche der Informatik. Die praktische Anwendbarkeit steht dabei immer im Vordergrund: Anhand von realen Projekten lernen die Studierenden das Konzept des lösungsorientierten Denkens und knüpfen wichtige Kontakte zu Unternehmen. Wirtschaftliche Fächer sowie Managementfähigkeiten runden das Studium ab und schaffen die Basis für eine zukünftige Karriere. Eine effiziente Studienplangestaltung sowie intensiver Kontakt zu Lehrenden und Studierenden garantieren die besondere Qualität des Studiums.

Basisinformationen zum Studium

Der Bachelorstudiengang Informatik vermittelt den Studierenden technisches und wirtschaftliches Wissen, sowie die Fähigkeit zum selbstständigen eigenverantwortlichen Lernen. Außerdem werden Fertigkeiten zur Bearbeitung von Anwendungsproblemen in einem internationalen Entwicklerteam mit modernen wissenschaftlichen Methoden trainiert.

Themen & Schwerpunkte

  • Spezialisierung in Form einer Vertiefungsrichtung
  • Wirtschaft & Recht
  • Sprachen
  • Managementtraining

Berufspraktikum & Vertiefungsrichtungen

Durch den projektbasierenden Unterricht sowie durch das obligatorische Berufspraktikum ist der Praxisbezug der Ausbildung gewährleistet. Ab dem 4. Semester haben Studierende die Möglichkeit, je nach Interesse und künftigem Berufswunsch eine der folgenden Vertiefungsrichtungen zu wählen:

  • eHealth – Informatik im Dienste der Gesundheit
  • Web Engineering und Semantische Technologien
  • Technische Informatik und Embedded Systems
  • Softwareengineering und Medieninformatik
  • Informationsmanagement und Computersicherheit
  • Mobile Computing
  • Game Engineering

Beruf & Karriere

Das Informatikstudium an der FH Technikum Wien mit seinen vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten, kombiniert mit wirtschaftlichem Wissen und
Management-Know-how, macht den Karriereweg für AbsolventInnen einfach. Namhafte Unternehmen sowie Klein- und Mittelbetriebe suchen laufend gut ausgebildete SpezialistInnen.

InformatikerInnen der FH Technikum Wien arbeiten u.a. als

  • IT-Consultant
  • IT-ProjektleiterIn
  • SystemanalytikerIn
  • DatenbankdesignerIn
  • DatenbankadministratorIn
  • EDV-TrainerIn
  • MultimediaentwicklerIn
  • Telekommunikations-/BusinessinformationsmanagerIn


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen