Innerbetriebliche Mediation

Silke Heuwerth - Mensch & Organisation
In Leipzig

1.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03429... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Leipzig
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Im Vordergrund steht das Interesse wieder kollegial, vertrauensvoll an gemeinsamen Zielen arbeiten zu wollen. Mediation hilft Ihnen zermürbende, betriebswirtschaftliche lähmende und andauernde Streitigkeiten zu klären. Beenden Sie pro-aktiv Auseinandersetzungen und Konflikte zwischen Abteilungen und Hierarchien oder innerhalb eines Teams.
Gerichtet an: Personen / Teams im Konflikt, mit der Bereitschaft fair miteinander zu verhandeln, Informationen und Fakten offen zu legen sowie auf konfliktverschärfende Maßnahmen zu verzichten (z.B. Prozessanträge, Anwaltskorrespondenz, etc.).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Leipzig
Schongauer Straße 39, 04329, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

verhandeln
Mediation
Konfliktlösung
Konfliktmanagement
Konfliktbewältigung
Problemlösungen
Führungskräfte
Führungskompetenz
Persönlichkeitsentwicklung
Persönliche Kompetenz

Dozenten

Silke Heuwerth
Silke Heuwerth
OE-Beraterin, Mediatorin

Das Zusammenwirken von Mensch und Organisation ist - durch die vielfältigen Aufgaben und Projekte sowie kontinuierliche Weiterbildung - zu meinem Spezialgebiet geworden. Dieses Wissen gebe ich gerne weiter. Ich arbeite gern mit Führungskräften und Mitarbeitern zusammen, die praktisch veranlagt sind und etwas bewegen wollen.

Themenkreis

Mit dem Ziel, Gegner zu Partnern zu machen, ist Mediation die geeignete Methode, Streitigkeiten zwischen zwei oder mehreren Beteiligten zu regeln.

Innerbetriebliche Mediation ist ...
- zukunftsorientiert,
- ein geleiteter Weg zur Lösung von Konflikten,
- eine faire, allparteiliche Verhandlungsmethode,
- schnell und effizient

Ablauf einer Mediation / Beratung

  • Beratungskontrakt
  • Phasendurchlauf, Interessenarbeit, Verhandeln von Lösungen
  • Vermittlung von Informationen
  • Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung
  • Erprobungsphasen
  • Beratungsabschluss / Auswertung

Methodik

Mediation, Moderation, Feedback

Die Dauer richtet sich nach der Komplexität des Konfliktes, der Anzahl der beteiligten Parteien und ihrer Bereitschaft zur Mitarbeit.

  • Akteursanalyse / Feedback ca. 2 Stunden
  • Kurzmediation 4 - 8 Stunden (zzgl. Vorbereitung)
  • Intervallberatung 90 Min. je Sitzung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 2