Interner Systemauditor -gemäß DIN EN ISO/TS 16949:2002

Adapt GmbH
In Jena

650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03571... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer zu befähigen, interne Systemaudits prozessbezogen nach den Forderungen der IATF durchzuführen. Im Focus stehen die Vermittlung von Kenntnissen zur Auditplanung, -durchführung und -berichterstellung, incl. Maßnahmebearbeitung. Der Themenkomplex "Auditdurchführung" behandelt schwerpunktmäßig die Prozessanalysen am "Turtel"-Beispiel und die..
Gerichtet an: Qualitätsbeauftragte, interne ISO 9001:2000 - Auditoren, Führungskräfte, die ein QM-System nach ISO/TS 16949 anpassen bzw. auditieren wollen. Der Teilnehmerkreis verfügt bereits über gefestigte und anwendungsbereite Kenntnisse zu den Vorgaben der ISO/TS 16949 und zu den Werkzeugen der Qualitätstechniken (FMEA, MSA, PPF, SPC...)!

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Johannisplatz 14, 07743, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Jena
Johannisplatz, 14, 07743, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine Voraussetzungen

Themenkreis

Thema
Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer zu befähigen, interne Systemaudits prozessbezogen nach den Forderungen der IATF durchzuführen. Im Focus stehen die Vermittlung von Kenntnissen zur Auditplanung, -durchführung und -berichterstellung, incl. Maßnahmebearbeitung. Der Themenkomplex "Auditdurchführung" behandelt schwerpunktmäßig die Prozessanalysen am "Turtel"-Beispiel und die...

Zielgruppe
Qualitätsbeauftragte, interne ISO 9001:2000 - Auditoren, Führungskräfte, die ein QM-System nach ISO/TS 16949 anpassen bzw. auditieren wollen. Der Teilnehmerkreis verfügt bereits über gefestigte und anwendungsbereite Kenntnisse zu den Vorgaben der ISO/TS 16949 und zu den Werkzeugen der Qualitätstechniken (FMEA, MSA, PPF, SPC...)!


Informationen
- Regeln zum Audit
- Bedeutung der kundenspezifischen Forderungen
- Auditplanung
- Auditdurchführung
- Prozesslandschaft des Unternehmens
- Analyse der Prozesse
- Erarbeiten von prozessbezogenen Fragen
- Verhalten im Audit
- Auditauswertung
- Übungen und Fallbeispiele
- Schriftliche Prüfung


Abschluß Prüfungszertifikat mit Zertifikatsnummer durch den zugelassenen Zertifizierungsauditor

Zusätzliche Informationen

Praktikum:

nein


Zulassung: ohne
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Konstanze Lehmann

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen