Kapitän in schwerer See - krisenfest führen

Lucas Consulting Team
In Hamburg

1.380 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040/7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Führungstheorie ist nötig. Doch je nach Situation bedeutet Führungskompetenz vor allem, die richtigen Entscheidungen für die richtigen Instrumente zu treffen. In diesem Seminar bekommen Sie keine abstrakten Theorien, sondern eine Sammlung von Techniken, wie Sie abgestimmt auf Ihre persönlichen Herangehensweisen in schwierigen Situationen überlegter und überlegener reagieren können.
Gerichtet an: Führungskräfte aller Bereiche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Königstraße 30, 22767, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Alexander Hoffmann-Kuhnt
Alexander Hoffmann-Kuhnt
Führungskräfteentwicklung, Gesprächsführung, Moderation, Präsentation

Themenkreis

Ein Praxis-Workshop für erfahrene Führungskräfte

Idee und Ziel dieses Workshops

"Schönwetter" kann jeder. Doch Mitarbeiter auch in Restrukturierungsprozessen, in absatzschwachen Zeiten und ausgewiesenen Krisen zu führen, ist eine Herausforderung, die man nicht einfach so meistert.

Wie gehen Sie als Führungskraft damit um? Wie können Sie Ihren Mitarbeitern auch in schwerem Wasser Vertrauen einflößen und sie dazu bringen, auch in den Stürmen der Wirtschaft gemeinsam das Schiff zu segeln? Welchen Unterschied macht es, vom Schönwetter-Kapitän zum Kap-Horn-Segler zu werden?

In diesem Workshop geht es also um die Frage, wie Sie auch in wirtschaftlich schwierigen Situationen Ihre Mitarbeiter am Topsegel und die Motivation in der Mannschaft hoch halten. Zugleich sind Sie in der Krise als direktiver Entscheider gefragt: Im Sturm zeigt sich ein guter Kapitän in der Art, wie er trotz Zeit- und Kostendruck begründete Entscheidungen sicher durchsetzt.
Zwischen diesen Polen – einerseits dem Focus auf Motivation und andererseits der Entschlussfähigkeit auch unter Druck – liegt das Geheimnis der Führungskräfte, die die Krise nicht nur überstehen, sondern sogar gestärkt daraus hervorgehen werden.

Methodik
Theorie-Input, Einzelübungen, Gruppenübungen, Reflexion

Inhalte

Die Führungskraft als Kapitän

  • Rollen der Führungskraft
  • Entscheidungsdimensionen
  • Techniken zur Entscheidungsfindung

Die Mannschaft

  • Teamdynamik in schwierigen Situationen
  • Motivationsinstrumente
  • Motivation in der Krise: bedürfnisorientiert gegensteuern

Die Situation im Unternehmen

  • Der Einfluss des Globe auf die Haltung der MitarbeiterInnen
  • Kontextsensitivität entwickeln
  • Informationspolitik in der Krise

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Markus Gerigk

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen