Kleinkläranlagen: Technik, Wartung und Analyseverfahren

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Essen

320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Essen
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Die Teilnehmer werden ausdrücklich gebeten wetterfes-te Arbeitskleidung mitzubringen. Insbesondere Sicher-heitsarbeitsschuhe sowie Schutzbrille und – kittel für die Arbeiten im Labor werden vorausgesetzt.
Gerichtet an: Mitarbeitende von Unteren Wasserbehörden, Kommu-nen und weiteren zuständigen Behörden sowie mit der Wartung betrauter Personen von Wasserverbänden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Wimberstraße 1, 45239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das Ziel der Veranstaltung ist es, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der zuständigen Überwachungsbehörden umfassende Einblicke in die Wartung von Kleinkläranlagen zu geben.

In der dreitägigen Schulung werden verfahrenstechnische und naturwissenschaftliche Grundlagen erläutert, die für die Entsorgung des Abwassers durch Kleinkläranlagen von besonderer Bedeutung sind. Zur besseren Veranschaulichung werden viele Lehreinheiten im neu errichteten BEW-Kleinkläranlagenpark vermittelt. Hierin befinden sich sechs Kleinkläranlagen verschiedener Technik, die den größten Teil der marktüblichen Technik repräsentieren.

Eine Übungseinheit im Labor verschafft einen Überblick wichtiger Analyseverfahren im Zusammenhang mit Kleinkläranlagen. Ausgehend von der Probenahme erläutern wir Ihnen die Voraussetzung für korrekte Messergebnisse und deren Aussagekraft und geben Ihnen die auch die Möglichkeit, eigenständig Messungen durchzuführen.

Des weiteren stellen wir Ihnen Verfahren zur digitalen Nutzung von Wartungsprotokollen vor.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen