Kranführer/in nach BGV D 6

DIHK Service GmbH
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Online
  • Wann:
    09.01.2017
Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Individuelles Angebot für Inhouseschulungen.

Bei Förderung durch die Agentur für Arbeit oder Jobcenter (BGS/AVGS): Preise und Buchung auf Anfrage

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
09.Januar 2017
Online

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Vorschriften der Berufsgenossenschaften besagen, dass jeder Kranführer eine Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung nachzuweisen hat. Der Unternehmer muss seinen Kranführer mit der Bedienung des Kranes schriftlich beauftragen.

Zielgruppe:
Personen, die selbständig einen Kran führen werden (Brückenkran, Portalkran, Mobilkran, Hallen- und Ladekran).

Voraussetzung:
Mindestalter 18 Jahre, körperliche und geistige Eignung (G25)

Ausbildungsinhalte:
Rechtliche Grundlagen, Unfallverhütungsvorschriften, Pflichten und Verantwortlichkeiten des Kranführers, Grundlagen über konstruktive, maschinentechnische, elektrotechnische, hydraulische und pneumatische Zusammenhänge, Krantechnik, Kranbetrieb, Lastaufnahmeeinrichtungen und Anschlagen von Lasten, Wartungsarbeiten, Arbeitssicherheit, Praktische Unterweisung, Einweisung in den Kran, Wartungsarbeiten, Übungen mit dem Kran, theoretische und praktische Prüfung

Abschluss:
Kranführerausweis (krantypen- und personenbezogener Ausweis)

Dauer:
1-15 Schulungstage. Bei Vorkenntnissen kann gemäß BG-Vorschrift die Ausbildungszeit angepasst werden.

Termine:
Intensivkurs 5 Tage: siehe angegebene Termine
2-tägige Kranschulung: Termine nach Absprache.
Individuell nach Absprache auch als Firmenschulung möglich.

Unterrichtszeiten:
Samstags von/09/00 Uhr bis 16.00 Uhr
Wochentags von 8.00 Uhr bis 15.15 Uhr

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen