Künstliche Mineralfasern - richtiger Umgang mit Faserstäuben nach TRGS 521

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Künstliche Mineralfasern (KMF), auch Glas- oder Steinwolle genannt, werden in vielen Bereichen zur Schall- und Wärmedämmung bzw. zum baulichen Brandschutz eingesetzt. Das Einatmen der Fasern kann die Gesundheit gefährden. Einige vor 1996 hergestellte Fasern sind als krebserregende Kategorie II bewertet. Daher sind im Umgang damit besondere Arbeitsschutzmaßnahmen zu beachten. Die Teilnehmer werden befähigt, die KMF entsprechend der Arbeitsschutzvorschriften zu bewerten und die notwendigen Maßnahmen einzuleiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Eigenschaften und Anwendungsbereiche (Einbauorte) verschiedener KMF Ermittlung und Bewertung des Gefahrenpotenzials Sicherheits- und Gesundheitsschutz Arbeitsverfahren, persönliche Schutzausrüstung Ersatzstoffe und Alternativverfahren für KMF Abfallbehandlung

Zusätzliche Informationen

0706LIB270

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen