Logistik- und Lagercontrolling

Comelio GmbH
In Dresden, Hamburg, Frankfurt Am Main und an 7 weiteren Standorten

1.350 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • An 10 Standorten
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Logistik- und Lagercontrolling                                                     

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundkenntnisse ReWe / FiBu und ControllingEinführung
Organisation und Controlling von Lager und Logistik
Planungsmethoden für die Praxis
IT-Unterstützung

Themenkreis

Kurslevel:
Fortgeschrittene

Zielgruppe:
MA aus FiBu / ReWe und Controlling

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse ReWe / FiBu und Controlling

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
In diesem Seminar erlernen Sie grundlegende Methoden und Theorien zu den Themen Logistik- und Lager-Controlling. Generell stehen in Unternehmen Kostensenkungen im Vordergrund, aber bei gleichbleibendem Service und gleichbleibender Qualität. Die Thematiken erstrecken sich daher naturgemäß auf Prozessverbesserung und Rentalibitätssteigerung.

Themen:
A. Einführung
Controlling in der Lagerhaltung und in der Logistik - Kennzahlen - Balanced Scorecards - Steuerung und Kommunikation - Reporting und OLAP - Cash und Working

B. Organisation und Controlling von Lager und Logistik
Lagerdauer und Kapitalbildung - Lagerkostenmanagement - Rolle des Einkaufs - Total Quality Management - Just in Time Production und Produktion - Kennzahlen - Reduzieren von Beständen - Optimierung der Wertschöpfungskette - Personalcontrolling - Pooling und Lieferzeiten

C. Planungsmethoden für die Praxis
Bestände - Bedarf - Beschaffungsmanagement - Planungsinstrumente - Routenmanagement - Transportkostencontrolling - Balanced Scorecard B Organisation und Controlling der Lager und der Logistik - Lagerdauer und Kapitalbildung - Lagerkostenmanagement - Rolle des Einkaufs - Total Quality Management

D. IT-Unterstützung
Software für Lager und Logistik - Ontologien für Abhängigkeiten - Auswahl von Systemen und Unterstützung

Unsere dozenten

Herr Mario Bach studierte Wirtschaftswissenschaft an der Universität Duisburg /Essen mit Schwerpunkt Controlling. Er ist seit über 10 Jahren als Berater und Trainer für Analyse- und Reporting-Systeme für Finanzen und Controlling im Einsatz. Dabei setzt er MS Excel für Lösungen am Einzelplatz und MS Access bzw. MS SQL Server und die entsprechenden Reporting-Techniken für serverbasierte Datenanalysen im Bereich Controlling und Finanzen ein.


Zusätzliche Informationen

In diesem Seminar erlernen Sie grundlegende Methoden und Theorien zu den Themen Logistik- und Lager-Controlling. Generell stehen in Unternehmen Kostensenkungen im Vordergrund, aber bei gleichbleibendem Service und gleichbleibender Qualität. Die Thematiken erstrecken sich daher naturgemäß auf Prozessverbesserung und Rentalibitätssteigerung.