Management & Law

Hochschule Luzern
In Luzern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Luzern (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

In der Regel werden Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtung Management + Law im Rahmen ihrer Aufgaben und Führungsfunktionen im kaufmännischen Bereich juristische Kompetenzen benötigen. Sie sind deshalb vor allem für betriebswirtschaftliche Funktionen qualifiziert, die einen Anteil an juristischen Fragestellungen beinhalten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Luzern
Postfach 2969 Frankenstrasse 9, CH-6002, Luzern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kaufmännische Berufsmaturität oder andere Berufsmaturität /gymnasiale Maturität plus ein Jahr einschlägige kaufmännische Berufserfahrung, andere gleichwertige Ausbildungen auf Anfrage.

Themenkreis

Die Hochschule Luzern - Wirtschaft bietet seit Wintersemester 2007/08 eine neue Studienrichtung 'Management + Law' an und bereichert damit die Angebotspalette im Bachelor-Studium um ein weiteres attraktives Produkt.

Die neue Studienrichtung hat den Charakter einer Vertiefung (ein Drittel des Gesamtstudiums) im Rahmen des Bachelors of Science in Business Administration.

Warum diese Studienrichtung?

Unternehmen sehen sich je nach Branche unterschiedlich stark mit juristischen Fragestellungen konfrontiert. So sind beispielsweise bei der Erstellung der Marktleistungen von Banken, Versicherungen, Steuer- oder Unternehmensberatungen, Pensionskassen usw. nicht nur ökonomische, sondern immer mehr auch juristische Aspekte zu berücksichtigen. Insbesondere kleine und mittelgrosse Unternehmen benötigen juristisches Know-how und erwarten solche Kenntnisse und Kompetenzen von den Absolventinnen und Absolventen eines Bachelor-Studiums. Hier kommt die Studienrichtung Management + Law ins Spiel. Als Betriebsökonominnen und Betriebsökonomen mit einer juristischen Grundausbildung unterstützen sie den Betrieb oder das Unternehmen auch in juristischen Fragen, arbeiten Verträge aus, begutachten von Dritten ausgearbeitete Verträge, vermeiden im Sinn der Prävention Rechtsprobleme, erkennen juristische Fragestellungen im Betrieb rechtzeitig und ergreifen die nötigen Massnahmen, ziehen für komplexere Probleme Spezialistinnen und Spezialisten hinzu und sind seitens des Betriebs deren Ansprechperson. Die Studienrichtung legt grosses Gewicht auf die Förderung jener beruflichen Qualifikationen, die unabhängig von rasch veraltendem Fach- und Detailwissen notwendig sind, um sich in der Berufswelt zurecht zu finden.

Wofür qualifiziert diese Studienrichtung?

In der Regel werden Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtung Management + Law im Rahmen ihrer Aufgaben und Führungsfunktionen im kaufmännischen Bereich juristische Kompetenzen benötigen. Sie sind deshalb vor allem für betriebswirtschaftliche Funktionen qualifiziert, die einen Anteil an juristischen Fragestellungen beinhalten. So sind beispielsweise Tätigkeiten in den folgenden Bereichen denkbar: Personalabteilungen, Liegenschaftenabteilungen, Pensionskassen, Steuer- und Finanzabteilungen, Patentabteilungen, Umweltabteilungen usw.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Studiengebühr pro Semester CHF 1'000.- Anmeldegebühr 2009/10 CHF 150.- (2008/09 CHF 120.-) Anmeldegebühr 2009/10 bei zwei praktischen Prüfungen CHF 300.- (2008/09 CHF 240.-)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen