Maschinenbau

Hochschule Reutlingen / Reutlingen University
In Reutlingen

4.210 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)71... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Reutlingen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Berufliche Qualifikation als Maschinenbauingenieur auf dem Gebiet des allge-meinen Maschinenbaus. Mit der Bachelor-Thesis stellen Sie unter Beweis, dass Sie ein gegebenes Fachproblem selbständig bearbeiten, die theoretischen Zu-sammenhänge darlegen und praktische Lösungen konzipieren können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Reutlingen
Alteburgstraße 150, 72762, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Deutsche Fachhochschulreife oder deutsche Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder gleichwertige Qualifikation.

Themenkreis

Der Studiengang Maschinenbau bietet ein zweistufiges, international orientiertes Studium zum Bachelor und Master an. Großer Wert wird dabei auf eine breite Grundlage gelegt, von Spezialisierungen wird weitgehend abgesehen. Dies ermöglicht den späteren Absolventen den Zugang zu mehr als 400 verschiedenen Fachdisziplinen.

Maschinen - von Ingenieuren erdacht, berechnet, konstruiert und geprüft - sind aus unserem heutigen Leben nicht wegzudenken. Maschinen ermöglichen eine schnelle Fortbewegung und den Transport großer Lasten. Maschinen dienen der Energieerzeugung und -verteilung, der Herstellung von Gebrauchs- und Konsumgütern und sie entlasten uns von schwerer körperlicher Arbeit Die Entwicklung der Technik ist noch lange nicht zu Ende und der technische Fortschritt nicht aufzuhalten. Ein großer Teil unseres heutigen Wohlstandes gründet sich auf die Kreativität und die Tatkraft von Ingenieuren. Aber auch die Herausforderungen der Zukunft sind nur durch den Einsatz qualifizierter und verantwortungsbewusster Ingenieurinnen und Ingenieure zu bewältigen. Innovatives Denken und verantwortliches Handeln von fundiert ausgebildeten Ingenieuren wird künftig von entscheidender Bedeutung sein. Längst wurde die Elektronik und die Informationstechnik in den "klassischen" Industriezweig Maschinenbau integriert. Dabei entstanden völlig neue Produkte und Problemlösungen. Der Maschinen- und Anlagenbau wurde zur "High-Tech-Branche".

Das Entwicklungstempo ist rasant. In manchen Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus sind mehr als die Hälfte der Produkte jünger als drei bis fünf Jahre - Anfang der achtziger Jahre noch unvorstellbar! Der Maschinen- und Anlagenbau gehört zu den bedeutendsten Branchen in der Wirtschaft. Mit nahezu einer Million Beschäftigten in Deutschland ist er - bezogen auf die Mitarbeiterzahl - der größte Industriezweig. Mit einem Jahresumsatz von rund 120 Mrd. € und einem Exportanteil von 75 Mrd. € wird er nur noch von der Automobilindustrie geringfügig übertroffen. Seine Vielfalt ist enorm und reicht von der Antriebs- und Fördertechnik über die Kraftwerkstechnik, den Bau von Werkzeugmaschinen und Fertigungssystemen bis hin zur Umwelttechnik.

BACHELOR OF ENGINEERING
Das modern gestaltete Bachelor-Studium im Studienbereich Maschinenbau vermittelt in hoher fachlicher Qualität das notwendige Ingenieurswissen für eine spätere berufliche Tätigkeit auf allen Gebieten des Maschinenbaus und verwandter Fachrichtungen.

Besonderer Wert wird auf den Praxisbezug des Lehrstoffs sowie auf die individuelle Betreuung der Studenten durch motivierte Tutoren und das Professorenteam Wert gelegt. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, das Praxissemester im Ausland durchzuführen. Ein Teil der Vorlesungen kann im Rahmen eines Austauschprogramms an ausländischen Partnerhochschulen absolviert werden. Für qualifizierte Absolventen besteht im Anschluss an das Bachelor-Studium die Möglichkeit, ein dreisemestriges Master-Studium im Maschinenbau aufzunehmen.

Sieben Semester. Die Anfertigung der Bachelor-Thesis erfolgt im 7. Bachelor-Semester.

Studienbeginn zum Wintersemester und auch Sommersemester

Bewerbungsfrist : Bis zum 15. Juli für das Wintersemester, bis zum 15. Januar für das Sommersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: An der Hochschule Reutlingen betragen 500.- € pro Semester. Zusätzlich fällt pro Semester ein Verwaltungsbeitrag in Höhe von 40 Euro und ein Studentenwerksbeitrag 61,50 Euro, sprich insgesamt 601,50 €.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen