Mathematik

Technische Universität Dresden
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Dresden
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Mathematik ist ein Neigungsfach. Mathematik macht Spaß und ist zugleich harte geistige Arbeit. Wer Mathematik studiert, sollte Freude haben an abstraktem Denken, an der formalen Begriffswelt, sollte sich faszinieren lassen von den Herausforderungen einer Wissenschaft, die sich trotz einer Jahrtausende alten Tradition immer noch in einer stürmischen Entwicklung befindet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Helmholtzstraße 10, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wer Mathematik studieren will, muss die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung besitzen. Das typische Bild eines erfolgreichen Mathematikstudenten ist nicht das des weltfremden genialen Grüblers, gefragt sind vielmehr weltoffene junge Frauen und Männer, deren geistige Beweglichkeit auch den Bereich des Abstrakten einschließt.

Themenkreis

Die Regelstudienzeit für den Bachelorstudiengang Mathematik beträgt sechs Semester. Das Studium gliedert sich in den
- 1. Studienabschnitt (4 Semester)
- 2. Studienabschnitt (2 Semester)
einschließlich einer Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit von drei Monaten.
Im 1. Studienabschnitt erwerben die Studierenden die Kenntnisse, die nach
heutigem Verständnis unverzichtbare Vorbedingung für jede Spezialisierung in Mathematik sind. Er umfasst folgende Module:
ANA 1 - Grundlagen der Analysis
LAAG - Lineare Algebra u. Analytische Geometrie
PROG - Programmieren
ANA 2 - Analysis Aufbaumodul
GEO - Geometrie
MINT - Maß und Integral

NUM 1 - Numerische Mathematik 1
ALGZTH - Algebra und Zahlentheorie
NUM 2 - Numerische Mathematik 2
STOCH - Stochastik
PROSEM - Proseminar
Diese Module umfassen 80% des Zeitvolumens. Die verbleibenden 20%
sind für die Nebenfachausbildung aufzubringen. Dabei kann eines der
nachfolgenden Wahlpflichtmodule ausgewählt werden:
Physik
Elektrotechnik
Informatik
Maschinenwesen
Betriebswirtschaftslehre
Volkswirtschaftslehre.
Der 2. Studienabschnitt umfasst folgende Module :
ALGSTR - Algebraische Strukturen
DGEO - Differentialgeometrie
HANA - Höhere Analysis
MOSIM - Modellierung und Simulation
OPTINUM - Optimierung und Numerik
STOCHV - Vertiefung Stochastik
Von diesen Modulen sind drei zu wählen. Zusätzlich ist eine Sprachausbildung zu absolvieren, die fach- und wissenschaftsbezogen
ist. Ein Seminar, ein vierwöchiges Berufspraktikum und die abschließende
Bachelorarbeit vervollständigen diesen Studienabschnitt.

Bewerbungsfristen zum Wintersemester 1. Juni bis 15. Juli
Studienbeginn In Winter

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für ein Erststudium an der TU Dresden werden derzeit keine Studiengebühren verlangt. Semesterbeitrag 169,70 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen