Grundlehrgang Medizinproduktegesetz

Medizinprodukte-Beauftragter

LVQ
In Mülheim An Der Ruhr

410 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Mülheim an der ruhr
  • 9 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    18.05.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Das Medizinprodukterecht beinhaltet neben dem MPG verschiedene weitere Regelungen und Richtlinien. Für den Anwender und für den Ver-antwortlichen ist die Medizinprodukte-Betreiberverordnung grundlegend. Ziel ist es, ein höchstmögliches Maß an Sicherheit für den Pati-enten und dem Anwender zu erreichen. Das betrifft sowohl die sichere Herstellung, das Be-treiben als auch das Anwenden von Medizin-produkten.

Diese Sicherheit zu gewährleisten gehört zu den Aufgaben und Pflichten des Betreibers, des Ver-antwortlichen und des Beauftragten.
Die vom "Betreiber beauftragte Person" findet sich in § 5 MPBetreibV. Danach dürfen Medizin-produkte der Anlage 1 MPBetreibV u.a. nur be-trieben werden, wenn eine vom Betreiber beauf-tragte Person gemäß § 5 Abs. 1 Ziff. 2 eingewie-sen wurde. Medizinprodukte der Anlage 1 MPBetreibV dürfen nur nach einer dokumentier-ten Einweisung angewendet werden, die durch den Hersteller oder durch die vom Betreiber be-auftragte Person erfolgt ist. Zur praktischen Um-setzung der Pflichten aus der MPBetreibV wird z. B. ausdrücklich empfohlen, Medizinprodukte-Beauftragte zu benennen, auch wenn keine Me-dizinprodukte der Anlage 1 MPBetreibV in der Einrichtung betrieben und angewendet werden.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
18.Mai 2017
05.Oktober 2017
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Abschluss Medizinprodukte-Beauftragter - Zertifikat Es wird eine jährliche Auffrischung empfohlen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

· · Sicherheitsbeauftragte · Qualitätsmanager · Verantwortliche · Betreiber wie Krankenhausträger · Personen, welche die Funktion eines Medizin-produkte-Beauftragten wahrnehmen (oder in Zukunft wahrnehmen werden) und bei der Umsetzung und Einhaltung des gesetzlichen Sicherheitskataloges mitwirken sollen/wollen · Leitungs- und Führungskräfte, Rettungswagen-leiter, Stationsleitung, Pflegedienstleitung

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medizinprodukte
Arbeitsschutz

Dozenten

N.N. N.N.
N.N. N.N.
Produktrecht

Themenkreis

Inhalte des Lehrganges

· Begriffsbestimmung
Betreiber, Verantwortlicher, Beauftragter, Anwender

· MPBetrV

· Das Medizinprodukte-Gesetz (MPG)

· Pflichten

· CE Kennzeichnung und Klassifizierung von Medizinprodukte

· Führen eines Medizinproduktebuches

· Sicherheitstechnische und messtechnische Kontrollen

· Hausinterne Meldesysteme

· Medizinprodukte und Qualitätsmanagement

· UEs (unerwünschte Ereignisse)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen