Grundlehrgang Medizinproduktegesetz

Medizinprodukte-Beauftragter

LVQ
In Mülheim An Der Ruhr

410 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Mülheim an der ruhr
  • 9 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    18.05.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Das Medizinprodukterecht beinhaltet neben dem MPG verschiedene weitere Regelungen und Richtlinien. Für den Anwender und für den Ver-antwortlichen ist die Medizinprodukte-Betreiberverordnung grundlegend. Ziel ist es, ein höchstmögliches Maß an Sicherheit für den Pati-enten und dem Anwender zu erreichen. Das betrifft sowohl die sichere Herstellung, das Be-treiben als auch das Anwenden von Medizin-produkten.

Diese Sicherheit zu gewährleisten gehört zu den Aufgaben und Pflichten des Betreibers, des Ver-antwortlichen und des Beauftragten.
Die vom "Betreiber beauftragte Person" findet sich in § 5 MPBetreibV. Danach dürfen Medizin-produkte der Anlage 1 MPBetreibV u.a. nur be-trieben werden, wenn eine vom Betreiber beauf-tragte Person gemäß § 5 Abs. 1 Ziff. 2 eingewie-sen wurde. Medizinprodukte der Anlage 1 MPBetreibV dürfen nur nach einer dokumentier-ten Einweisung angewendet werden, die durch den Hersteller oder durch die vom Betreiber be-auftragte Person erfolgt ist. Zur praktischen Um-setzung der Pflichten aus der MPBetreibV wird z. B. ausdrücklich empfohlen, Medizinprodukte-Beauftragte zu benennen, auch wenn keine Me-dizinprodukte der Anlage 1 MPBetreibV in der Einrichtung betrieben und angewendet werden.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
29.November 2016
18.Mai 2017
05.Oktober 2017
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Abschluss Medizinprodukte-Beauftragter - Zertifikat Es wird eine jährliche Auffrischung empfohlen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

· · Sicherheitsbeauftragte · Qualitätsmanager · Verantwortliche · Betreiber wie Krankenhausträger · Personen, welche die Funktion eines Medizin-produkte-Beauftragten wahrnehmen (oder in Zukunft wahrnehmen werden) und bei der Umsetzung und Einhaltung des gesetzlichen Sicherheitskataloges mitwirken sollen/wollen · Leitungs- und Führungskräfte, Rettungswagen-leiter, Stationsleitung, Pflegedienstleitung

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medizinprodukte
Arbeitsschutz

Dozenten

N.N. N.N.
N.N. N.N.
Produktrecht

Themenkreis

Inhalte des Lehrganges

· Begriffsbestimmung
Betreiber, Verantwortlicher, Beauftragter, Anwender

· MPBetrV

· Das Medizinprodukte-Gesetz (MPG)

· Pflichten

· CE Kennzeichnung und Klassifizierung von Medizinprodukte

· Führen eines Medizinproduktebuches

· Sicherheitstechnische und messtechnische Kontrollen

· Hausinterne Meldesysteme

· Medizinprodukte und Qualitätsmanagement

· UEs (unerwünschte Ereignisse)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen