"Mein Kollege wird vergesslich..." - dementielle Erkrankungen im Arbeitsumfeld erkennen und damit umgehen

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Im Seminar wird praxisbezogen über Ursachen, Erscheinungsformen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten dementieller Krankheitsbilder informiert. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie eine dementielle Erkrankung augenscheinlich zu erkennen ist. Gibt es typische Verhaltensweisen bzw. eindeutige Kriterien, die eine hirnorganische Erkrankung vermuten lassen? Kommen ggf. auch andere Ursachen, wie z. B. Stress im beruflichen Alltag, mangelhafte Achtsamkeit für kognitive Fehlleistungen (Vergesslichkeit, Erinnerungslücken, Merk- und Aufmerks_amkeitsstörungen u. a.) in Frage? Wo liegen die Unterschiede? Wie sollte man sich Mitarbeitern gegenüber verhalten, die möglicherweise von einer solchen Erkrankung betroffen sind? Diese und ähnliche Fragen sollen im Seminar angesprochen und ausführlich (unterstützt durch Videoeinspielungen) erörtert werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Grundsätzliches über das Alter Demenz: Begriffsbestimmung, Ursachen, Erscheinungsformen, Symptome und Ressourcen Morbus Alzheimer - Theorien zur Krankheitsentstehung, Unterschiede zur Multi-Infarkt-Demenz Maßnahmen zur Demenz-Diagnostik Kriterien für das Vorliegen einer dementiellen Erkrankung, Warnhinweise, andere Ursachen für kognitive Defizite, Unterschiede zwischen altersgerechter bzw. „gutartiger“ Vergesslichkeit und beginnender Demenz Welche Prozesse spielen sich im Gehirn eines dementiell Erkrankten ab? Typische Verhaltensweisen in den unterschiedlichen Stadien dementieller Erkrankung Wie erlebt ein demenzerkrankter Mensch die ihn umgebende Welt? Können dementielle Erkrankung verhindert werden? Ist eine Prophylaxe möglich? Kommunikation und Umgang mit demenzerkrankten Menschen

Zusätzliche Informationen

0929PEA475K

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen