Metallbauer, Teile I und II

DIHK Service GmbH
In Berlin

4.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Anbieterspezifisch

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Metallbauer

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Metallbauer, Teile I und II

Metallbaumeister bringen heute ihre Kompetenzen in ganz unterschiedlichen Berufsfeldern zum Einsatz - von Schlossereienüber Betriebe des Stahl- und Konstruktionsbaus bis hin zum Fahrzeugbau. Eine gute und breite Qualifizierung ist dafür unerlässlich. Die Meistervorbereitung im tbz Paderborn deckt alle Bereiche einer effektiven Meistervorbereitung ab. Darüber hinaus vermittlen wir Ihnen zusätzlich zum handwerklichen Können wichtige Fähigkeiten in Gestaltung und Design sowie in der Konstruktion mittels CAD. Als Metallbauermeister bestimmen Sie die Arbeitsabläufe künftig selbst. Sie leiten Ihre Mitarbeiter an, übernehmen die technische und kaufmännische Kalkulation von Aufträgen, und führen selbst fachlich besonders qualifizierte Metallarbeiten durch. Darüber hinaus sind Sie für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens und die Ausbildung von Lehrlingen verantwortlich.

Teilnehmer
Abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbauer-Handwerk oder vergleichbare Voraussetzung und Zulassung zur Meisterprüfung

Lehrgangsinhalte
Teil I - Fachpraxis

•Werkstattarbeit,
•Pneumatik / Hydraulik,
•CAD / CAM-Technik,
•Projektarbeit,
•Schweißtechnik.

Teil II - Fachtheorie
•Auftragsabwicklung,
•Betriebsführung und Betriebsorganisation,
•Fachbezogene Physik,
•Werkstofftechnologie,
•Konstruktionstechnik,
•Automatisierungstechnik,
•Steuerungstechnik,
•E-Technik.

Abschluss
Meisterprüfung im Metallbauer-Handwerk Teil I und II.