Microsoft Dynamics CRM - Erweitern

AlphaBit Gmbh
In Wiesbaden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 33, 65187, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zur Teilnahme an diesem Kurs müssen die Kursteilnehmer über folgende Kenntnisse verfügen: Teilnahme am Kurs 8971 "Konfiguration und Anpassung in Microsoft Dynamics CRM" oder gleichwertige Kenntnisse der Anpassungsfunktionen von Microsoft Dynamics CRM. Mindestens drei Monate Erfahrung im Erstellen von .NET-Anwendungen mithilfe von Microsoft Visual Studio. Gute Kenntnisse von...

Themenkreis

Kategorie
Microsoft - Business Solutions

Einführung

Dauer
3 Tage

Zielgruppe

Lernziele

Vorkenntnisse
Zur Teilnahme an diesem Kurs müssen die Kursteilnehmer über folgende Kenntnisse verfügen: Teilnahme am Kurs 8971 "Konfiguration und Anpassung in Microsoft Dynamics CRM" oder gleichwertige Kenntnisse der Anpassungsfunktionen von Microsoft Dynamics CRM.
Mindestens drei Monate Erfahrung im Erstellen von .NET-Anwendungen mithilfe von Microsoft Visual Studio.
Gute Kenntnisse von Webentwicklungstechnologien einschließlich der Programmierung mithilfe von DHTML.

Prüfungen

Unterlagen

Inhalt
Unterrichtseinheit 1: Übersicht über die Erweiterbarkeit
Diese Unterrichtseinheit liefert eine Übersicht für den Kurs. Die verfügbaren Features zum Erweitern von Microsoft Dynamics CRM werden vorgestellt. Unterrichtseinheit 2: Microsoft Dynamics CRM-Architektur
In dieser Unterrichtseinheit wird die Microsoft Dynamics CRM-Architektur im Hinblick auf praktische Entscheidungen bei der Planung von Erweiterungen zu Microsoft Dynamics CRM beschrieben. Fundierte Kenntnisse der Microsoft Dynamics CRM-Architektur liefern Erkenntnisse, die beim Entwickeln von Erweiterungen hilfreich sind. Unterrichtseinheit 3: Allgemeine Plattformvorgänge
In dieser Unterrichtseinheit wird erklärt, wie die Microsoft Dynamics CRM-Webdienst-APIs in Entwicklungsprojekte eingeschlossen werden und wie verfügbare gängige Methoden für alle Microsoft Dynamics CRM-Entitäten verwendet werden. Darüber hinaus wird in dieser Unterrichtseinheit erläutert, wie Datentypen in Microsoft Dynamics CRM implementiert werden. Außerdem wird Hilfscode behandelt, mit dessen Hilfe Entwickler Microsoft Dynamics CRM-Datentypen verwalten können. Schließlich wird der Prozess zum Behandeln von SOAP-Ausnahmen über die Microsoft Dynamics CRM-Webdienste beschrieben. Unterrichtseinheit 4: Erweiterte Plattformvorgänge
In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie mithilfe der Execute-Methode und den entsprechenden Request- und Response-Klassen Daten abgefragt und Aktionen auf der Microsoft Dynamics CRM-Plattform ausgeführt werden. Außerdem wird die Verwendung von gefilterten Ansichten, der DynamicEntity-Klasse und der Methoden für die Microsoft Dynamics CRM-Metadaten behandelt. Unterrichtseinheit 5: Benutzerdefinierte Workflowaktivitäten
In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie benutzerdefinierte Workflowaktivitäten erstellt und eingerichtet werden. Unterrichtseinheit 6: Plug-Ins
In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie die Funktionalität von Microsoft Dynamics CRM-Ereignissen durch das Erstellen benutzerdefinierter Plug-Ins erweitert werden kann. Unterrichtseinheit 7: Anwendungsereignisprogrammierung
In dieser Unterrichtseinheit wird das Erstellen von clientseitigem Code für Formular- und Feldereignisse von Microsoft Dynamics CRM beschrieben. In diesem Zusammenhang werden die verfügbaren Formular- und Feldereignisse, die Verwendungsweise von Formular- und Feldwerten, das Debuggen von clientseitigem Code sowie mehrere Techniken zur Steigerung der Produktivität und zur Behebung von Geschäftsproblemen behandelt. Unterrichtseinheit 8: Anwendungsintegration
In dieser Unterrichtseinheit wird beschrieben, wie benutzerdefinierte Schaltflächen, Menüs und Navigationselemente in Microsoft Dynamics CRM zum Integrieren anderer Anwendungen hinzugefügt werden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Anwendungen mit dem gleichen Aussehen und Verhalten wie Microsoft Dynamics CRM erstellen. Schließlich wird aufgezeigt, wie Microsoft Dynamics CRM mithilfe von IFrames und URL-adressierbaren Formularen in andere Webanwendungen integriert wird. Unterrichtseinheit 9: Erstellen von ASP.NET-Erweiterungen
In dieser Unterrichtseinheit wird das Konfigurieren und Bereitstellen benutzerdefinierter ASP.NET-Seiten behandelt, die auf derselben Website wie Microsoft Dynamics CRM bereitgestellt werden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen