Moderationen und Meetings professionell leiten

DIHK Service GmbH
In Berlin

220 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

incl. Tagungsgetränke und Seminarskript.Frühbucherrabatt bei Anmeldung 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung möglich.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Besprechungen, Teamsitzungen, Meetings und Workshops. Ohne eine gekonnte interne oder externe Moderation ufern sie oft aus, laufen wenig zielorientiert und enden häufig nicht zufriedenstellend. In diesem IHK-Tagesseminar erlernen die Teilnehmer/innen, von der Vorbereitungüber die Durchführung bis hin zur Nachbereitung, alle notwendigen Aspekte für eine professionelle Moderation. Ziele dieses abwechslungsreichen IHK-Tagesseminares sind

  • Lernen, welche besondere Rolle dem Moderator innerhalb einer Moderation zukommt.
  • Erwerben der Kompetenz, Moderationsaufträge zu beschreiben, zu strukturieren und sie im Hinblick auf Mehrfachzielsetzungen zu analysieren (Auftragskonkretisierung).
  • Kennenlernen der wichtigsten in der Praxis bewährten Kreativitätstechniken zur Nutzung der Ressourcen und des Wissens aller Beteiligten.
  • Ausbau der eigenen Fragekompetenz als Basis einer teilnehmerorientierten und ergebnisfokussierten Ideen- und Lösungsfindung.
  • Trainieren von erlernten Moderationsmethoden.
  • Reflexion der eigenen methodischen Praxis durch Feedback.
  • Erfahren, welche Werkzeuge zur Auswertung eines Moderationsprozesses und zur Evaluierung genutzt werden können.

Inhaltliche Themenschwerpunkte in derÜbersicht:

  • Grundlagen, Merkmale und Techniken einer Moderation
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Moderation
  • Analyse- und Aufbereitungstechniken
  • Suchtechniken für Kreativitätsprozesse
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Teilnehmern in der Moderation
  • Praxissimulation eigener Moderationsbeispiele und Feedback

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen