Moderationstechniken

Sts Marketing Systeme Gmbh
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0821... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Moderationstechnik . Fragestellung. Visualisierung. Prozesssteuerung. an ausgesuchten Beispielen kennen. Sie lernen und trainieren die unterschiedlichen Moderations-Methoden anhand praktischer Fälle.
Gerichtet an: Führungskräfte, Projektteamleiter, interne Trainer und jeder, der Problemlösungsprozesse im Unternehmen zu moderieren hat.

Wichtige informationen

Themenkreis

Moderieren bedeutet: Fördern und Entwickeln von Lernprozessen, partnerschaftliches, zielgerichtetes Erarbeiten von Problemlösungen, ohne dabei als Vorgesetzter aufzutreten.

Teilnehmer: (maximal 8)
Führungskräfte, Projektteamleiter, interne Trainer und jeder, der Problemlösungsprozesse im Unternehmen zu moderieren hat.

Ziele:
Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Moderationstechnik:
  • Fragestellung
  • Visualisierung
  • Prozesssteuerung
  • an ausgesuchten Beispielen kennen. Sie lernen und trainieren die unterschiedlichen Moderations-Methoden anhand praktischer Fälle.

    Inhalte:
    • Einstellung und Verhalten des Moderators
    • Regeln für den Moderationsablauf
    • Verhalten in besonderen Situationen
    • Kreativität, Kreativitätstechniken
    • Optische Rhetorik = Visualisierung
    • Moderations-Methoden
    • Moderations-Übungen
    Methoden-Leitsatz: Lernen durch Tun.
    Gelenkte und freie Diskussion, Moderation, Übungen

    Nutzen für die Teilnehmer:
    Sie sind in der Lage, als Moderator den Gruppenprozess in Problemlösungssituationen durch mehr Offenheit, mehr Kommunikation, mehr Akzeptanz zu steuern.