Modulare Qualifizierung zum/zur Personaldisponenten/in (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Modulare Qualifizierung zum/zur Personaldisponenten/in (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning) COMCAVE.COLLEGE® GmbH



Die Qualifizierung besteht aus einzelnen auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.Operative Personaldisposition (Dauer: ca. 4 Wochen) Personaldisponent/PersonaldienstleistungsunternehmenAuftragsakquise und Auftragsdurchführung/Verkaufstraining,...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

COMCAVE.COLLEGE® GmbH
Ihr Schlüssel zum Erfolg
Art des Abschlusses: sonstiger Abschluss

Beschreibung:

Die Qualifizierung besteht aus einzelnen auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.Operative Personaldisposition (Dauer: ca. 4 Wochen)
Personaldisponent/PersonaldienstleistungsunternehmenAuftragsakquise und Auftragsdurchführung/Verkaufstraining, VerkaufstechnikenAuftragsspezifische Arbeitsplatzanalyse und PersonalbedarfsanalyseRecruitingCustomer Relationship Management (CRM)
Personalwesen/Personalmanagement für Führungskräfte (Dauer: ca. 12 Wochen)
Grundlagen BWL, PersonalmanagementPersonalwirtschaftPersonalbedarfsermittlung, Personalbeschaffung und -entwicklungPersonalbetreuung, Arbeitsbewertung, EntlohnungArbeitsrecht, Arbeitsvertragsrecht, SozialversicherungLohn-, GehaltsabrechnungEDV-Anwendung Lohn & Gehalt (DATEV)
Projektmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)
GrundlagenAblauforganisationAufbauorganisationPlanung, Kontrolle, SteuerungKommunikation und Führung
SAP User - Human Capital Management - Personaladministration (Dauer: ca. 4 Wochen)
ÜberblickGrundlagenEinstellung eines MitarbeitersAus- und WeiterbildungEntgeltanpassungDatenauswertungGeschäftsprozesse im Human Capital ManagementStrukturen im Human Capital Management Personaladministration Zeitwirtschaft Einführung in die PersonalabrechnungE-RecruitingPersonalentwicklung Aus- und WeiterbildungUnternehmensvergütungsmanagementPersonalkostenplanung End-User Service Delivery Analytische FunktionenPersonalabrechnungÜberblick über die PersonalabrechnungAbrechnungsrelevante DatenOrganisation einer produktiven Abrechnung und des AbrechnungsverlaufsRückrechnungserkennungReports der PersonalabrechnungÜberleitung ins RechnungswesenÜberweisung an die MitarbeiterProzessmodell für Abrechnung und FolgeaktivitätenAnalytics und ReportingÜberblick über alle HCM-Reporting-WerkzeugeManager´s Desktop (MDT) und Manager Self Service (MSS)Infosysteme im SAP Easy Access MenüLogische Datenbanken und InfosetsAd-hoc-QuerySAP QueryAbrechnungs- und ZeitwirtschaftsinfotypenHCM im BW und SEMHuman Resources Information System (HIS)
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User - Human Capital Management - Personaladministration (UCHR)
European Computer Driving Licence inkl. ECDL Zertifizierung (Dauer: ca. 12 Wochen)
Grundlagen ITBetriebssysteme (Microsoft Windows, NT, XP, Linux)Textverarbeitung, MS WordTabellenkalkulation, MS ExcelPräsentationstechniken, MS PowerPointDatenbank, MS AccessInternet und eMail-Dienste, MS Outlook
Spezielles Arbeitsrecht (Dauer: ca. 4 Wochen)
Individual-Arbeitsrecht Berufsbildungsgesetz Auswirkungen des Gleichstellungsgesetzes Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes Aktuelle Rechtsprechung von EUGH und BAG
Ein- und Verkauf/Marketing/Verkaufstechniken/Kundenbetreuung/Vertrieb (Dauer: ca. 8 Wochen)
Verkaufstraining, Verkaufstechniken Verkaufsförderung Marketing Werbemittel, -elemente Customer Relationship Management (CRM)
Büromanagement/ -verwaltung, Sekretariat (Dauer: ca. 4 Wochen)
Telefontraining, GesprächstechnikenGrundlagen TelefonverhaltenTechnische und sachliche Vorbereitung eines TelefonatsInhaltliche Vorbereitung eines TelefonatsBesonderheiten der telefonischen GesprächsführungArbeitstechniken/ArbeitsmethodikOrganisation des eigenen ArbeitsplatzesSammlung, Verarbeitung und Vermittlung von InformationenOrdnungssystemeOrdnersystemePosteingangPostausgangSpeichermedienEinsatz neuer MedienEffektiver arbeiten: Mit wirkungsvollen Techniken und Checklisten Methoden der Problemanalyse und EntscheidungsfindungMethodik und Probleme der GruppendynamikStresssituationen meiden und Prioritäten setzenInterne und externe KommunikationSekretariat, Textformulierungen, Korrespondenz nach DIN 5008Das Diktat nach den DIN 5008-RegelnDer Briefaufbau nach neuen DIN-RegelnAllgemeine GeschäftskorrespondenzÜbereinstimmung zwischen Korrespondenz und CIZeitgemäßer Stil in der Bearbeitung von BriefenStilistische und psychologische FehlerZielgruppengerecht schreibenUnangenehme Nachrichten freundlich und ansprechend formulierenProtokollführungProtokolle, Aktennotizen, Gesprächsnotizen und Telefonnotizen sowie deren Aufbau und BesonderheitenOrganisation formalisierter Kommunikation im UnternehmenRechtliche GrundlagenVerträgeMängelMängelverjährungGewährleistungGarantieRechnungenMahnwesen, gerichtliches MahnverfahrenArbeitsverträgeArbeitszeugnisseKündigungenAuftragssachbearbeitung, ReklamationsbearbeitungAuftragssachbearbeitungReklamationen kundenorientiert beantwortenKlausur
Einführung in das Berufsfeld Zeitarbeit (Dauer: ca. 4 Wochen)
Die Bedeutung der Kommunikation in der Zeitarbeit Gesprächsanlässe mit externen Mitarbeitern Die vier Seiten einer Nachricht Gespräche vor, während und nach einem Arbeitseinsatz Aufbau eines Mitarbeitergesprächs Gesprächstechniken Vermittlung von Anerkennung und Kritik

Selbstvermarktung, Selbst- /Zeitmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)
Zielsetzung des Selbstmarketings Elemente des Selbstmarketings Selbstmarketingprozesse Elemente des Zeit- und Selbstmanagements Techniken des Zeit- und Selbstmanagements
Kommunikationsmanagement/-training/Konfliktmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)
Kommunikation im Team Effektiv mit anderen Menschen kommunizieren Kommunikationstechniken Kommunikation als Ausdruck der inneren Haltung Verschiedene Konfliktarten und ihre Bedeutung
Präsentationstechniken (Dauer: ca. 4 Wochen)
Vorbereitung/Planung der Präsentation Einstellen auf Ihr Publikum Treffende Einleitungen und Redewendungen Persönliche Außenwirkung auf internationalem Parkett Inszenierung der Präsentation Die sichere (topische) Gedächtnisstütze Dramatisches Prinzip Positive Formulierungen Hilfen zur Steigerung Ihrer Diplomatie Überzeugende Argumentationstechnik Nonverbale Wirkkräfte Wirkung der Körpersprache Glaubwürdige Argumentation Deutliches klangvolles Sprechen Einwände und schwierige Situationen meistern Der nachklingende Schluss

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen