Outsourcing und Einsparpotential: Chancen und Risiken bei der Dienstleisterauswahl für klinische Prüfungen

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Offenbach

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Offenbach
  • 12 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Bedarfsfeststellung - Der finanzielle und zeitliche Rahmen - Die initiale Vendorselektion - Die Auswertung und Bewertung von Kostenangeboten - Finale Vendorselektion und Vertragsabschluss - Vendormanagement nach Vertragsunterzeichnung - Lessons Learned across the Projects

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenbach
Hessen, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Vendormangement
Outsourcing klinischer prüfungen

Dozenten

Sabine Pahler
Sabine Pahler
GCP Manager, Ganymed Pharmaceuticals AG

Udo Breyer
Udo Breyer
European CRO Manager Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co KG Ingelhei

Themenkreis

Das Outsourcing klinischer Studien ist aufgrund des Kostendrucks in den letzten Jahren in vielen Pharmaunternehmen zu einem wesentlichen Element erfolgreicher Unternehmensführung geworden.

Im Rahmen des Seminars Outsourcing und Einsparpotential wird Ihnen das erfahrene Referenten-Team die Chancen und Risiken bei der Dienstleisterauswahl für klinische Prüfungen aufzeigen. Der Wissenstransfer im Seminar erfolgt u.a. durch Übungen, die das Erlernte gleich "in die Praxis" überführen.

Am ersten Tag bearbeiten Sie die Themen Bedarfsfeststellung, Ermittlung des zeitlichen und finanziellen Rahmens sowie initiale Vendorselektion.

Am zweiten Tag beschäftigen Sie sich u.a. mit der Analyse von Kostenangeboten und der finalen Vendorselektion, um dann zum Vertragsabsschluss zu kommen. Aber auch die notwendigen Schritte nach Vertragsschluss und nach Abschluss des Projekts werden thematisiert.

Die Referenten geben Ihnen an zwei Tagen Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis.