P- Und N-elimination

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Essen

395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Essen
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung


Gerichtet an: Ver- und Entsorger/innen, Fachkräfte für Abwassertechnik, Meister, Techniker, Ausbilder und Ingenieure auf Abwasserbehandlungsanlagen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Wimberstraße 1, 45239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Unsere Referenten präsentieren den Ihnen die existierenden Verfahren zur P- und N-Elimination. An Hand von Beispielen aus der betrieblichen Praxis erläutern sie außerdem deren Vor- und Nachteile auf anschauliche Art. Weiterhin werden die Teilnehmer durch Faustformeln und einfache Berechnungsmethoden in die Lage versetzt, die eigene Anlage qualifiziert zu beurteilen bzw. zu optimieren.
Das Seminar richtet sich an das Betriebspersonal von Kläranlagen. In diesem Zusammenhang wurde bei der Konzeption Wert auf praktische Zusammenhänge und ausreichend Raum zur Diskussion, auch von betrieblichen Problemen auf der eigenen Kläranlage, gelegt.
Die Veranstaltung liefert Berufseinsteigern einen Überblick der aktuellen Methoden zur Entfernung von Stickstoff- und Phosphorverbindungen aus kommunalen Kläranlagen. Facharbeiter und Meister mit langjähriger Berufserfahrung können ihre Kenntnisse auf einen aktuellen Stand bringen
Ausreichend Zeit für Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge ist Bestandteil des Seminarkonzeptes