Pharmazeutische Chemie

NTA - Naturwissenschaftlich-Technische Akademie Isny BK und FH
In Isny

1.800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7562... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Isny
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Moderne Medizin ist ohne hochwirksame, sichere und in ausreichender Menge verfügbare Arzneimittel nicht denkbar. Daher ist die forschungsorientierte Pharmazeutische Industrie einer der wichtigsten Zweige der chemischen Industrie.Um den steigenden Bedarf der Pharmazeutischen Industrie an spezialisierten Chemie-Ingenieuren zu decken, wurde der Studiengang Pharmazeutische Chemie konzipiert.
Gerichtet an: Fachoberschüler und Gymnasiasten/innen mit MINT-Interesse.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Isny
Seidenstraße 12-35, D-88316, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das Grundstudium des Studienganges Pharmazeutischen Chemie umfasst zwei Semester. Hier wird eine allgemeine Einführung in die Grundlagen der Naturwissenschaften angeboten. Das Kernstudium in den Semestern 3 und 4 ist modular strukturiert und fachübergreifend. Während der beiden Praxissemester 6 und 7 werden die im Studium erworbenen Kenntnisse erstmals angewendet. Das Schwerpunktstudium im 5. und 8. Semester umfasst die Bereiche Pharmazeutische Chemie und Technologie, Hygiene, Pharmazeutische Biologie, Anatomie, Physiologie und Recht. Es schließt mit der Bachelorarbeit ab.
Das Studium an der nta Hochschule Isny ist sehr praxisorientiert. Von Anfang an kann experimentiert und praktisch mitgearbeitet werden. So gewinnen sie Sicherheit für ihren späteren Beruf, der bestimmt nicht nur hinter den Schreibtisch führt!
Studienaufbau

  • Grundstudium 1. und 2. Semester
  • Hauptstudium 3. und 4. Semester
  • Schwerpunktstudium 5. und 6. Semester
  • Praxissemester 7. Semester mit Bachelorarbeit: 3 Monate

Studienaufbau Teil2
Im Grundstudium des Studienganges Pharmazeutische Chemie werden Grundlagen der Naturwissenschaften angeboten. Das Grundstudium schließt mit der Vorprüfung ab.
Das Kernstudium ist modular strukturiert. Zu den obligatorischen Studienfächern kann der Studierende Wahlpflichtfächer und Zusatzmodule nach individueller Neigung aus verschiedenen Fachgebieten auswählen.
Während der beiden Praxissemester werden die im Studium erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse angewendet und weiter in der Industrie, in Forschungsinstituten und bei Behörden vertieft. Dabei ist der Praktikant ein geschätzter und künftig auch recht gut bezahlter Mitarbeiter.
Das Schwerpunktstudium ist modular aufgebaut und schließt mit einer dreimonatigen Bachelorarbeit ab.
Das Vorhaben, z. B. das Praxissemester im Ausland zu praktizieren, wird nachdrücklich unterstützt und durch zahlreiche Kontakte erleichtert.
Neben dem Studium kann als Zusatzqualifikation die Sachkunde nach §5 Chemikalienverbotsordnung erworben werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen