Pilates Instructor Basic

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum
In Dresden

799 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03514... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dresden
  • Dauer:
    7 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Rückenschullehrer, Sport- und Gymnastiklehrer, Physiotherapeuten, Yogalehrer

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Schulgasse 2, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Pilates ist eine sanfte, aber sehr intensive Trainingsmethode, bei der es vor allem um Körperbeherrschung und ein starkes Körperzentrum geht. Die Übungen werden konzentriert, kontrolliert und fließend in Verbindung mit der Atmung durchgeführt. Die Muskeln werden gleichzeitig gedehnt und gekräftigt, die Figur geformt. Die Haltung verbessert sich, und ein starker Rumpf verhindert Rückenprobleme. Durch die Konzentration auf die Bewegung entwickelt sich die Körperwahrnehmung. Als Trainer ist, neben der eigenen Bewegungsausführung, die Fähigkeit zu korrigieren und individuelle Hilfen zu geben von besonderer Wichtigkeit.

Die Ausbildung befähigt zum Halten von Präventionskursen für die Krankenkassen nach §20 SGB V. Da einige Kassen eine 100-stündige Ausbildung fordern, kann man zusätzlich die Kurse Pilates Advanced (15 UE) und Pilates mit Kleingeräten 1 oder Pilates mit Kleingeräten 2 (je 15 UE) besuchen und zehn Hospitationsstunden bei lizensierten Trainern mit Protokollen nachweisen. Die ausführlichen Hospitationsprotokolle von vier Pilatesstunden und die Hospitationsnachweise sowie je eine Stundenplanung für Einsteiger und Fortgeschrittene müssen schriftlich eingereicht werden. Die Grundausbildung (60 UE) mit zwei zusätzlichen Kursen (je 15 UE) und die Hospitationen (10 Hospitationen mit Protokollen) ergeben die geforderten 100 UE in der Ausbildung

Kursinhalte:

  • geschichtlicher Hintergrund
  • Anatomie und Physiologie
  • Methodik/Didaktik
  • Aufbau einer Pilatesstunde
  • Psychologische Aspekte des Unterrichtens
  • Modellstunden und deren Analyse
  • eigene Ausführung von Prepilates- und Pilatesübungen
  • Anleiten der Übungen und Entwickeln der eigenen Korrekturfähigkeiten
  • Schriftliche Prüfung
  • Lehrprobe mit Videoanalyse
  • 10 h Hospitationen mit Protokollführung (Selbstorganisiert)

Die Teile 1, 2 und 3 können nur zusammen belegt werden.

Voraussetzungen: Pilateserfahrungen (mind. 10 Std. Pilateskurserfahrung als Teilnehmer nachweisen!)

Kurstermine/-zeiten:

24.02.2012 13:00 - 19:00
25.02.2012 09:00 - 18:00

16.03.2012 13:00 - 19:00
17.03.2012 09:00 - 18:00


27.04.2012 13:00 - 19:00
28.04.2012 09:00 - 18:00
29.04.2012 09:00 - 17:00

27.08.2012 09:00 - 17:00
28.08.2012 09:00 - 17:00
29.08.2012 09:00 - 17:00
30.08.2012 09:00 - 17:00

08.12.2012 09:00 - 18:00
09.12.2012 09:00 - 13:00

Kontaktdaten:

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum
Dresden


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen