Professionelles Key Account-, Kundenbindung- und Kundenentwicklungs-Management (für BtB-Unternehmen)

Baytech Akademie
In Hohenkammer

910 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hohenkammer
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ziele: Key Account-Umsatz- und Margenpotentiale Key Account-Cross-, Up- und Strategic Selling-Programme und Methoden durchführen Key Account-Projekte erfolgreich steuern und leiten Key Account-Zufriedenheit, Loyalität und Kundenbindung effizient realisieren und das notwendige Kunden-, Management- sowie Support Feedback zu intensivieren Wichtige Key Account-Vermarktungszusammenhänge und unternehmensinterne Umsetzungs Spezifische Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen.
Gerichtet an: Manager Geschäftsführer Für Mitarbeiter aus Industriegüter-, Konsumgüter- und Dienstleistungsbranchen Business-, Marketing-, Vertriebs-, Service- und F&E-Verantwortliche (Führungs- und Fachkräfte)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hohenkammer
Bayern, Deutschland

Dozenten

Richard Prof. Dr. Hofmaier
Richard Prof. Dr. Hofmaier
BayTech ITM

langjährige Erfahrung bei der erfolgreichen Umsetzung neuer Methoden und Vorgehensweisen des KAM in unterschiedlichen nationalen und internationalen Unternehmen und Märkten Leiter des Weiterbildungslehrganges „Marketing- und Vertriebsmanagement (MVM)“ Professor für Marketing mit Schwerpunkt Investitionsgüter- und Technologie-Marketing an der Fachhochschule München

Themenkreis

Neue erfolgreiche Ansätze und Methoden eines valueorientierten KAM, Cross-, Up- und Strategic Selling-Strategien sowie Kundenbindungsmanagement stellen die Hauptpunkte der Veranstaltung dar. Für Führungs- und Fachkräfte, Geschäftsführer, Manager und Mitarbeiter.

Zukünftiger Unternehmens- und Vermarktungserfolg

Für den zukünftigen Unternehmens- und Vermarktungserfolg wird ein modernes, systematisches und valueorientiertes Key Account Management (KAM) immer wichtiger und entscheidender. Vor allem durch diesen, von Prof. Dr. Richard Hofmaier (ITM-Institut München) im Laufe der letzten Jahre weiterentwickelten und bei globalen Großkunden wie auch Mittelstandsunternehmen erfolgreich eingeführten neuen KAM-Ansatz, können die Möglichkeiten einer umsatz"vervielfachenden" Kundenmarktdurchdringung, Margenverbesserung und Kundenbindung systematisch "ausgelotet" und ausgeschöpft werden.

Die Inhalte bestehen aus den folgenden Themenbereichen

KA-Data Base und CRM-Einsatz, KA-Road Map KA-Cross Selling - Methoden und ihre Anwendung KA-Up Selling - Methoden und ihre Anwendung KA-Strategic Selling - Methoden und ihre Anwendung KA-International: Methoden und ihre Anwendung KA-Projekt und Vorgehensmatrix, KA-Balance Scorecard KA-Single Sourcing-Positionierung und Konzepte KA-Loyalitäts-, Zufriedenheits- sowie Kundenbindungsanalyse und Maßnahmen.

Informationen zur Durchführung

Die Veranstaltung wird interaktiv durchgeführt und gestaltet. Es werden konkrete nationale sowie auch internationale Key Account-Praxis- und Projektbeispiele behandelt und durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen zudem spezifische Checklisten, die sie selbst (ggf. mit eigenen Beispielen versehen) detailliert anwenden und damit das erworbene Key Account-Wissen auch umsetzten können. Die Teilnehmer haben ferner die Möglichkeit, ihre anwendungsbezogenen Fragen einzubringen und konkret beantworten zu lassen. (Dies betrifft auch firmenspezifische Fragenstellungen und deren Lösungsmöglichkeiten. )

Themengebiete:

  • Großkunden-Umsätze vervielfachen
  • Umsatz- und Margenpotential gezielt ausbauen
  • Value Proposition und Kundenmehrwertmanagement
  • Kundensystematisierung
  • Kundenloyalitätsmanagement
  • Kundenbindungsprogramme

Unser erfahrener Referent Professor Dr. Richard Hofmaier erläutert Ihnen das für Sie wichtige Praxiswissen für ein erfolgreiches Key Account Management.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen