Projektmanagement nach dem KISS-Prinzip (PM1 in 2 Tagen)

Comnessio Seminare
In Nürnberg, Düsseldorf, München und 1 weiterer Standort

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Wir führen Sie durch die Prozesse des Projektmanagement von der Initiierung/Zieldefinition über die Planung und Steuerung bis hin zum Abschluss eines Projekts. Sie lernen die Basics der Projektmanagement-Methoden in kurzen und informativen Sequenzen kennen. Sie können nach dem Seminar Ihr Projekt-Vorgehen eigenständig mit Mitteln erweitern, die Ihnen in Ihrem Unternehmen geeignet erscheinen.
Gerichtet an: Projektleiter, Projektmitarbeiter, Projektmanager mit und ohne Projekt-Erfahrung Pragmatiker, Praktiker, alle die schnell und effizient lernen möchten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
90409, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

Dozenten

Beate Lauf
Beate Lauf
Projektmanagment

Dipl.-Kfm. Master NLP Consultant for System Dynamics (IASW - International Association For Systemic Work) Spezialistin für - Projektmanagement-Seminare - Multiprojekt-Management - Coaching für Projektleiter- - Systemische Beratung & Coaching - Kommunikationstraining

Themenkreis

Die Grundlagen der Projektarbeit

  • Damit alle vom gleichen sprechen - Abgrenzung von Fachbegriffen und Definitionen des Projektmanagements
  • Bewährte Phaseneinteilung für Projekte nach verschiedenen Projektarten
  • Vor- und Nachteile verschiedener Projektorganisationsformen, Lenkungsauschuss
  • Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Projektmanagers und anderer Projektbeteiligter

Projektdefinition / Contracting

  • Wissen, wohin es geht - Zieldefinition nach SMART
  • Auftragsabgrenzung nach K-U-S -
  • was gehört dazu, was nicht
  • Lasten- und Pflichtenheft erstellen
  • Projektauftrag - Kick-Off-Meeting

Risikomanagement & Stakeholdermanagement

  • Machbarkeitsanalyse - geht das überhaupt?
  • Risiken im Projekt rechtzeitig erkennen und managen
  • Betroffene & Beteiligte (Stakeholder) in der Kommunikation und Information berücksichtigen

Die Projektplanung

  • Mit dem Projektstrukturplan (PSP) Vollständigkeit schaffen und alle projektbezogenen Informationen zusammen stellen
  • Teilziele und Teilleistungen für die Fachbereiche festlegen durch die Arbeitspaketbeschreibung
  • Überführung der PSP-Daten in den Terminplan, den Ressourcenplan und den Kostenplan
  • Einbindung externer Dienstleister

Die zielsichere Steuerung des Projekts

  • Überwachung & Steuerung von Zeit, Kosten und Ressourcen und Anforderungen
  • Vorbereitung einer Entscheidungsgrundlage bei Projektveränderungen
  • Erkennen Sie Frühindikatoren bei drohenden Projektgefahren
  • Entwickeln Sie Handlungsoptionen bei drohendem Projektmisserfolg

Der richtige und wirksame Projektabschluss

  • Wichtige Bestandteile der Projektabschlussanalyse
  • Einfache und informative Abschlussdokumentation

Kommunikation im Projekt

  • Kommunikationsgrundlagen für die Teamarbeit
  • Konflikte erkennen, verstehen und lösen

Der Unterschied dieses Seminars zum 3-Tages-Seminar "Professionelle Methoden des Projektmanagements (PM1)

  • verlängerte Seminartageszeiten
  • kürzere Übungen

In diesem Zwei-Tages-Seminar werden zunächst die Methoden anhand eines Beispiels aus der Praxis vorgestellt und anschließend mit Aktiv-Übungen in mehreren Gruppen kurz geübt oder diskutiert. Es werden für alle Seminar-Teilnehmer aussagekräftige Projektbeispiele aus Ihrem Alltag herangezogen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen