Prüfmittelüberwachung Praxisgerechte Anwendung der DIN EN ISO 10012

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

630 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Wuppertal
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Prüfmittelüberwachung Praxisgerechte Anwendung der DIN EN ISO 10012 Jedes Unternehmen, welches Prüf- und Messmittel ein­setzt, ist nach DIN EN ISO 9001 angehalten, sei­ne Prüf­mit­tel (einschl. Soft­ware) in regelmäßigen Intervallen zu über­wa­chen, ka­li­brie­ren und instandzuhalten. Da­zu gehört, dass die Messinstrumente regelmäßig bzw. in Ab­hän­gig­keit der Einsatzhäufigkei,t ei­ner wieder­kehrenden Funk­ti­ons­prü­fung un­ter­zo­gen wer­den. Die Häu­fig­keit und der Um­fang solcher Prü­fun­gen sind sinn­voll festzulegen und die Auf­zeich­nun­gen da­rü­ber als Überwachungs­nachweis aufzu­be­wahren.

Die DIN ISO 10012 ist da­für der Leit­fa­den. Ziel dieses Se­mi­nars ist es, die DIN 10012 für Ihr Un­ter­neh­men richtig an­zu­wen­den und für Sie "in­di­vi­du­ell" zu in­ter­pre­tie­ren.

Dies gewährleistet ei­ne wirt­schaft­li­che und normgerechte Prüf­mittelüberwachung. Wei­ter­hin erler­nen Sie den Um­gang und die Be­rech­nung der Messmittelfähigkeit und der Mess­un­si­cher­heit. Sie kön­nen Mess- und Prüf­mit­tel klas­si­fi­zie­ren und leis­ten ei­nen wich­ti­gen Bei­trag zur Fehlervermeidung in Ih­rem Un­ter­neh­men.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Fachpersonal aus Qualitätsmanagement, Qualitätsprüfung und -sicherung, Prüfmittelüberwachung und Fertigung, Mitarbeiter von Kalibrierlaboren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO

Themenkreis

Seminarinhalt: Prüfmittelüberwachung Praxisgerechte Anwendung der DIN EN ISO 10012

  1. Prüfmittelüberwachung im Industrieunternehmen
    • Anforderungen an das Personal
    • Umgang mit Messmitteln
    • Umgebungsanforderung
    • Prozessanforderungen

  2. Ziel der Prüfmittelüberwachung
    • Überblick über Normforderungen
      • DIN EN ISO 9000
      • VDA 6.1
      • ISO/TS 16949:2009
      • DIN EN ISO 10012
    • Messmittelarten und Klassen
    • DKD / DAKKS

  3. Messmittelfähigkeiten
    • Verfahren zur Fähigkeits-Analyse
    • Normalverteilung
    • MSA
    • Ermittlung der Messunsicherheit
    • Umgang mit fehlerhaften Prüf- und Messmitteln

  4. Mehrwert der Prüfmittelverwaltung
    • PDCA / 8D Report
    • Fehlervermeidung


Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Miroslav Zupunski, zupconcept, Heilbronn Langjähriger Qualitätsleiter (Lehren- und Prüfstandbau) Six Sigma Black Belt, int. Auditor TS 16949, zert. Prozessauditor

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen