Psychokinesiologie II

DIHK Service GmbH
In Berlin

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Psychokinesiologie ist eine phantastische Möglichkeit, verdrängte traumatische Ereignisse ans Licht zu bringen, durch einen Dialog mit dem Unterbewussten. Diese Ereignisse rücken in der Folge in das Bewusstsein und dürfen / können dann durch Klopfakupressur abgelöst werden.

Bei jedem traumatischen Ereignis entstehen in unserem Unterbewusstsein sog. einschränkende Glaubenssätze, die dort auf Dauer gespeichert werden. Je mehr dieser Sätze wir im Laufe unseres Lebens gesammelt haben, desto mehr sucht unser Körper einen Ausweg - durch Krankheit und Schmerzen.

Diese Glaubenssätze ( z. B.: "ich bin nicht gut genug" oder "ich bin verkehrt hier" ), die mit dem Hier und Jetzt nicht ( mehr ) vereinbar sind, werden besprochen und durch freimachende Glaubenssätze ersetzt. In der Folge verlieren die erlösten Konflikte ihren einschränkenden oder gar krankmachenden Einfluss.
Die Sitzung beginnt immer mit einem ausführlichen Vorgespräch und der Testung aus dem Bereich der Regulationsdiagnostik.

In Psychokinesiologie II lernen Sie das ausführliche Vorgespräch, die Klopfakupressur, das Aufspüren der Glaubenssätze und den Ablauf einer sinnvollen Fragetechnik.

Bitte unbedingt Schreibzeug mitbringen!

Voraussetzung für dieses Seminar ist die Teilnahme am Seminar Psychokinesiologie I.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen