Psychomotorische Förderung im Elementarbereich

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort
In Mönchengladbach

499 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
2941 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Mönchengladbach
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Die Bewegungsförderung hat eine große Bedeutung für die gute Entwicklung eines Kindes. Eine professionelle Bewegungsförderung fördert eine gesunde (motorische) Entwicklung für das Kind.


Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie die Entwicklung aktiv fördern und die Kinder zu mehr Bewegung motivieren können. Die Angebote sind praxiserprobt und können leicht im Kindergartenalltag umgesetzt werden. Diese Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte im Elementar- und Primarbereich im Rahmen des Bildungs- und Erziehungsplanes erfolgt in vier aufeinander aufbauenden Modulen.

Modul 1 Einführung:

  • Bedeutung von Bewegung für die Entwicklung des Kindes
  • „das bunte Bild der Psychomotorik“ – theoretische Ansätze in der eigenen Praxis
  • Vermittlung von gesundheitsorientiertem und psychomotorischem Basiswissen

Modul 2 Qualifizierung

  • Aspekte der motorischen Entwicklung
  • Möglichkeiten und Grenzen psychomotorischer Förderung
  • Psychomotorik und Emotionale Kompetenz

Modul 3 Praxis

  • Ist-Analyse und Projektplanung für das eigene Setting
  • Grundprinzipien von Raumgestaltung und Raumnutzung
  • Methodische und didaktische Grundlagen: Effektivität durch Qualitätsmanagement

Modul 4 Reflexion

  • Präsentation und Projekt-Supervision zu den durchgeführten Projekten
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaften
  • Ausgewählte „Störungsbilder“ aus psychomotorischer Sicht (Motodiagnostik)

Das Ziel dieser Fortbildung:

Diese Weiterbildung wird nach dem ko-konstruktivem Ansatz gestaltet, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erfahrungen und Talente mit einbringen und gemeinsam mit der Trainerin ein passendes Konzept für ihre Einrichtung erarbeiten. Neben der Vermittlung von fundiertem Wissen ist viel Raum zur Erprobung praktischer Fördermöglichkeiten gegeben.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen